Bei den kanadischen "iHeart Radio Much Music Video Awards" haben sowohl Drake als auch Alessia Cara Chancen auf gleich sieben Auszeichnungen.
 
Drake

Drake, von Vaughn Ridley / GettyImages

Auf der Zielgeraden
Wer wird dieses Jahr die meisten Awards bei Kanadas größter Musikvideo-Preisverleihung absahnen? Vermutlich wird es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Rapstar Drake und Sängerin Alessia Cara. Beide sind jeweils sieben Mal bei den "iHeartRadio Much Music Video Awards" nominiert.

 

Es wird eng
Vor allem bei der begehrtesten Auszeichnung für das "Musikvideo des Jahres" kann es sehr spannend werden, wenn "Hotline Bling" und "Here" gegeneinander antreten werden. Doch auch andere Superstars wie The Weeknd oder Shawn Mendes werden sich wohl über den ein oder anderen Award freuen können.

Ein bunter Mix
Die Preisverleihung vergibt ihre Titel zwar zu einem großen Teil an kanadische Musiker, doch auch aus anderen Gebieten sind einige Artists vertreten, darunter Künstler wie Adele, Zayn Malik, Taylor Swift, Nick Jonas und Fifth Harmony.

Auch für ein ordentliches Bühnenspektakel wird am 19. Juni gesorgt sein, dafür sorgen werden unter anderen Cara, Fifth Harmony, Macklemore und Ryan Lewis.