Ein neuer Track, angeblich von Tupac Shakur, wurde geleaked, und viele müssen ordentlich einstecken.
 
2pac Frank Micelotta

2Pac, von GettyImages / FrankMicelotta

Tot oder lebendig?
Seit die Raplegende Tupac Shakur am 7. September 1997 erschossen wurde, ist wohl kein Jahr ohne neue Verschwörungstheorien und neuen Tracks des Rappers vergangen. Er würde noch leben und sei einfach nur untergetaucht, sagen einige. Angeblich hätte er einfach nur genug gehabt von dem ganzen Medienrummel um seine Persönlichkeit und wollte einfach nur ein ruhiges und gemütliches Leben genießen.

Nun wurde kürzlich ein neuer Track geleaked, der stark nach dem New Yorker Rapper klingt, und die Gerüchteküche kochte ein weiteres Mal über.

2Pac - "2015 Diss Track", von 2Pac

Ist der Song wirklich von ihm?
Egal, was nun in Foren geschrieben und in Medien berichtet wird. Fest steht auf jeden Fall nur eines, und zwar, dass der Track nicht vor Tupacs vermeintlichem Tod vor fast 20 Jahren entstanden sein kann. Es werden nämlich haufenweise Rapper erwähnt, die überhaupt erst in diesem Jahrhundert bekannt wurden und die wohl noch nicht mal ein Mikrophon in der Hand gehalten haben, als Shakur bereits seine musikalischen Höchstzeiten erlebt hat. 

"Ich bin besser als ihr alle. Ich bin zurück." Mit diesen Worten und ein paar Beleidigungen zwischendrin startet der Song, Und jeder kriegt sein Fett weg, egal ob es nun Lil Wayne, Kanye West, Jay Z, Dr Dre, 50 Cent oder Drake ist. Ihr denkt, das wär schon alles? Fehlanzeige, selbst der "Rap God" Eminem wurde hier negativ erwähnt.

2Pac - "Hit ´Em Up"

Fragen über Fragen
Hat die New Yorker Legende sich dazu entschieden, wieder in das Business zurückzukehren und von den Toten wieder aufzuerstehen? Oder stand hier einfach nur ein verdammt gutes Imitat im Studio und wollte ein bisschen Aufsehen erregen? Fragen, die heute noch nicht beantwortet werden können, die aber die ganze Geschichte definitiv noch spannender machen.

2Pac - "Changes"