Der Nürnberger “HaarArzt” Oday Habib hat einem Fan den Wunsch erfüllt und ihm eine Frisur verpasst, von welcher selbst Apache 207 schwärmte.

Ein Herz für seine Fans
Fast kein anderer Newcomer ist aktuell so gefragt wie Apache 207. Der aus Ludwigshafen am Rhein stammende Interpret konnte seine Debüt-EP releasen, schon mehrfach die deutschen Charts stürmen und seine erste eigene Million verdienen. Doch von nichts kommt nichts: Der Künstler mit den langen dunklen Haaren arbeitete fleißig an seinen Werken, legte viele Nachtschichten ein, droppte seine Single “Roller” und sicherte sich damit via Spotify Deutschland den Titel des “meistgestreamten Song in den letzten zwölf Monaten”. Den Meilenstein feierte er mit seiner Familie und kann auf über 100 Millionen Klicks blicken.

Seinen Fans dankte Apache 207 ebenfalls und setzte sich immer wieder für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. Instagram-User “Pscldpr” antwortete er unter anderem auf die Fage, ob Eventim auch Tickets für Rollstuhlfahrer hat, auf seine eigene Art:

Apache-207-Tournee-Rollstuhl.PNG

Credit: Apache207 / Instagram

Krasse Fan-Aktion
Und seine Supporter bedankten sich bei ihrem Idol auf ihre Weise: Wie “HaarArzt” Oday Habib, welcher in diesem Jahr die bayrische Meisterschaft für sich bestimmen konnte und in 2018 als “Best Newcomer Germany” ausgezeichnet worden war, im bigFM-Interview erklärte, konnte er einem Fan einen besonderen Wunsch erfüllen und ihm ein Apache 207-Gesicht auf den Hinterkopf zaubern.

“Ein Kunde wollte das Abbild und ich habe es ihm ermöglicht. Der Schnitt an sich dauert circa eine Stunde”, sagte Oday zu dem Meisterwerk und fügte hinzu, dass sein Klient ein großer Fan des “Roller”-Interpreten sei und ein Tattoo für ihn nicht infrage kam.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Oday_Habib (@oday_habib67) on

Doch nicht nur der Kunde war vom dem Endresultat begeistert: Apache 207 selbst hatte das Foto bereits via Instagram-Story mit allen Followern geteilt und ein Like hinterlassen. TOP!