Die Weihnachtszeit verbringt Shirin mit ihren Mädels in Dubai und bedankte sich für all den Erfolg bei ihrem Manager.

Shirin-David.jpg

Credit: Isa Foltin / GettyImages

Erfolgreiches Jahr 2021
Obwohl das Coronavirus Millionen von Pläne über den Haufen geworfen hat, hat sich Shirin David in 2020 und 2021 nicht aus der Ruhe bringen lassen. Stattdessen hat sie ihr neues Parfüm auf den Markt gebracht, ihre Unterwäsche-Kollaboration mit Savage X Fenty gefeiert und ihren eigenen Eistee DirTea in den Geschäften platziert. Am Ende droppte die Künstlerin ebenfalls ihr zweites Studioalbum “Bitches brauchen Rap” und konnte sich mit Platz drei in Deutschland und Österreich zufriedengeben.

Insta-Auszeit beendet
Kurz nach dem Release von “Bitches brauchen Rap” am 19. November 2021 verabschiedete sich Shirin in eine Instagram-Auszeit. Sie wollte die letzten Wochen des Jahres nicht mehr an ihre Pflichten und ihre Arbeit denken, sondern reiste mit ihren Mädels nach Dubai und beendete die Pause mit einem hotten Schnappschuss aus dem Fitnessstudio:

Shirin-David-Instagram-28.12.2021.png

Credit: ShirinDavid / Instagram

Passend dazu meldete sich Shirin ebenfalls be ihrem eigenen Manager Taban zu Wort und gestand, dass sie ihm unglaublich dankbar sei. Im Stück “Bramfeld Storys” rappte sie unter anderem folgendes:

“Traf ein' alten Freund names Taban in Berlin
Und er fragt mich: ‘Yo, Shirin, wie läuft es mit Musik?’
Ich antworte: ‘Geht so, bisher alles anstrengend
Und für mein Album habe ich noch kein einziges Lied’

Fortan ist es Taban, der mit mir meine Geschäfte lenkt
Der als Erster an meine Vision glaubt und ihr wirklich Interesse schenkt
Endlich war ich wieder in mei'm Element”

Und passend zu seinem Geburtstag am 28. Dezember 2021 wünschte Shirin ihrem Manager alles Gute, …

-Shirin-David-Instagram-Screenshot-2021-12-28.png

Credit: ShirinDavid / Instagram

… und gestand, dass sie in Zukunft weitere Deals mit ihm an Land ziehen und weitere Geschäfte mit Taban aufbauen möchte.