Capi droppte die emotionale Ballade “Für Alisa” und bestätigte damit seine dritte Vaterschaft.

Capital-Bra.jpg

Credit: Ivan Filatov

Freunde und Feinde
Capital Bra ist einer der Rapper, welcher es von jetzt auf gleich nicht nur in die Charts geschafft hat, sondern sich direkt ein ganzes Imperium aufbaute. Neben unglaublichen 22 Nummer-eins-Singles [Stand: 21.12.2020] und fünf Nummer-eins-Alben expandierte der Berliner und verkaufte nicht nur Klamotten mit Snipes, sondern auch seine ganz eigenen Delikatessen im Supermarkt. Seine eigenen Pizzen sind seit Mitte 2020 im Handel und erfreuen Millionen von Menschen in ganz Deutschland. Passend dazu kündigte Capi bereits seinen “BraTee” an und möchte in wenigen Monaten erstmals seinen eigenen Eistee an den Fan bringen.

Doch mit all dem Hype um den “Früher pleite heute Benz”-Rapper kamen auch die Feine, welche ihm den Erfolg nicht überlassen wollten. “Bratans, Bratinas, Braturas. Was geht ab? Ich hoffe, euch allen geht’s gut. Ich wollte euch Bescheid sagen: Bra. Es gibt ein paar Leute, die wollen mich unbedingt ficken. Die sagen, die bekommen noch Geld von mir. Die sagen, die wollen, dass ich aufhöre mit Musik. Und ich sage euch: Ihr bekommt nicht einen einzigen Cent von mir. Nicht 0,0 Cent bekommt ihr von mir. Bevor ich mit Musik aufhöre? Nur Gott kann mich stoppen um Musik aufzuhören und sonst niemand. Ich habe mich bei jedem gerade gemacht. Ich schulde bei keinem was. Es gibt keinem, bei dem ich was schulde. Ich bin bei klarem Sinn und ich weiß, was ich will. Ihr könnt mir nichts erzählen. Und schickt nicht eure Freunde vor, die versuchen von mir Geld zu nehmen. Ich gebe keinem auch nur einen Cent. Damit ihr Bescheid wisst. Schöne Grüße, Berlin lebt. Braaaa [sic]”, erklärte Capital Bra via Instagram und wird sich in Zukunft nicht mehr um alle Hater kümmern, sondern seine Freizeit lieber mit sich und seiner Familie verbringen.

Emotionale Ballade
Schon in der Vergangenheit hatte Capital Bra immer mal wieder seine beiden Jungen via Instagram-Story präsentiert und ihnen richte Tischmanieren beigebracht, ihnen von unter anderem “einem Diss mit Dieter Bohlen” berichtete oder sie mit in den Sommerurlaub in 2020 nahm.

Fans feierten den Rapper für die Offenheit und den Umgang mit seinen Jungs und durften Ende Dezember 2020 erfahren, dass der 26-Jährige vor wenigen Wochen zum dritten Mal Vater geworden war. Alisa heißt das Mädchen, für welches Capital Bra eine eigene Ballade ins Netz geladen hatte.

“Für ALISA dein Papa. Kein anderer Mann wird dich wie ich lieben. Danke an alle für die Glückwünsche es freut mich so sehr das ihr versteht das das alles vom Herzen kommt ich wünsche euch und euren Familien Gesundheit liebe und ich hoffe alle eure Wünsche gehen in Erfüllung möge Gott uns alle vor bösen Augen und schlechten Menschen beschützen ich liebe euch alle und bin unglaublich dankbar für all das was ihr mir ermöglicht habt denn ihr seit der Grund dafür das meine Kinder stolz auf mich sind auch wenn sie es noch nicht ganz verstehen was eigentlich abgeht ich bin auf jeden Fall der coolste Papa bei der elternversammlung [sic]”, schrieb Capital Bra unter anderem via Instagram nieder. Passend dazu veröffentlichte er erstmals ein kleines Video in seiner Story und präsentierte seine Tochter:

Capital-Bra-x-Alisa-Instagram-Story-19.12.2020.PNG

Credit: capital_bra / Instagram

Auf Spotify und Co. wurde die emotionale Ballade unterdes noch nicht hochgeladen. Stattdessen kann man sich einen kleinen “Für Alisa (Dein Papa)”-Clip, welcher am Meer auf Bali aufgenommen worden war, hier anschauen: