Nachdem Capital Bra ein Interview von Dieter Bohlen gelesen und sich angegriffen gefühlt hatte, zeigte er dem Pop-Titan seine “Zweizimmerwohnung”, nannte ihn einen “Schwanz” und entschuldigte sich im Anschluss wieder beim DSDS-Juror.

Dieter-Bohlen-during-the-second-event-show-of-the-tv-competition-Deutschland-sucht-den-Superstar.jpg

Credit: Florian Ebener / GettyImages

Beef mit Dieter Bohlen
Dass Capital Bra schon lange nicht mehr den Ball flach hält, sollten alle Fans des Berliner Rappers mittlerweile verstanden haben. Nicht umsonst generierte sein Diss und ein weiterer Freestyle gegen Ex-Chef und Mentor Bushido Millionen von Klicks und Likes und wurde von der breiten Masse gefeiert. Im neuesten Streit reagierte sich der zweifache Vater jedoch nicht am Ersguterjunge-Boss ab, sondern machte sich über Dieter Bohlen lustig und nannte den Pop-Titan einen “Schwanz”. Doch was war eigentlich passiert?

Im gerade erst veröffentlichten Interview mit der “BILD” soll der 65-Jährige erklärt haben, dass der Jungspund schon bald in Vergessenheit geraten und seine Musik keine Jahrzehnte überdauern wird. “Ich glaube nicht, dass in 35 Jahren sich noch jemand um Songs von Capital Bra juckt. […] Jeder rappt da über seinen Maybach und am Ende des Tages fahren die mit ihrem Fahrrad in ihre Zweizimmerwohnung. Ich kenn’ keinen Rapper, der einen Maybach hat. Für ein Video leihen die sich ein Auto und dann bringen sie den nach zwei Stunden fein säuberlich zurück”, soll Bohlen gestanden haben. Capital Bra wollte sich diese Möglichkeit natürlich nicht entgehen lassen und schoss gegen den Pop-Titan: “Bratans, ich stehe gerade auf alter. Auf einmal sehe ich, Dieter Bohlen macht mit mir Beef bra. Der sagt, ich fahre Fahrrad und der sagt, meine Musik würde in 35 Jahren keiner mehr jucken und er sagt, ich wohne in einer Zweizimmerwohnung. Du Schwanz [sic]”, hört man den 24-Jährigen in seiner Instagram-Story sagen, bevor er seinen Kleiderschrank präsentierte und eine komplette Apartment-Tour machte. Auch seine beiden Jungs wurden in den Clips gefeatured, welche Bra wie folgt ansprach: “Wir haben Beef mit Dieter Bohlen! Was sagt ihr dazu?”

Seine eigene Kaffeemaschine, die Küche und seine weiße Limousine sieht man ebenfalls in der Story, bevor Capital Bra in seinen Mercedes AMG stieg, durch die City cruiste und Dieter Bohlen den Mittelfinger zeigte.

Bratan entschuldigt sich
Wenige Stunden später ruderte der 24-Jährige im Übrigen zurück und gestand, dass er das Interview wahrscheinlich in den falschen Hals bekommen und sich bei Bohlen gemeldet hatte. Der Streit sei auf jeden Fall geklärt und er würde sich mit dem DSDS-Juror schon bald persönlich treffen wollen. “Ich habe gerade mit dem Herrn Dieter telefoniert, es ist auf jeden Fall ein respektvoller Mann. Wir haben die Sache geklärt, ich habe die Sache vielleicht auch missverstanden, vielleicht hat er sich auch falsch ausgedrückt. Es ist auf jeden Fall alles cool. Er ist älter als ich, deswegen muss ich ihm Respekt entgegenbringen. Wir treffen uns auf jeden Fall mal und dann ist die Sache gegessen”, erklärte Capital Bra, bevor er sich “Cheri, Cheri Lady” von Bohlens damaliger Band Modern Talking anhörte.