Nachdem Lady Gaga im Februar 2019 ihre Verlobung mit Christian Carino aufgelöst hatte, meldete sich ein Insider zu Wort und gestand, dass ihr Ex viel zu eifersüchtig war und die Musikerin kontrollieren wollte.

Lady-Gaga-and-Christian-Carino-are-seen-leaving-their-hotel.jpg

Credit: Marc Piasecki / GettyImages

Aus und vorbei
Mitte Februar 2019 wurde die traurige Nachricht verkündet, dass sich Lady Gaga nach zwei gemeinsamen Jahren von Christian Carino getrennt hatte und seither allein durchs Leben läuft. Schon vor der eigentlichen Verleihung der Grammys soll das Paar die eigentliche Verlobung aufgelöst haben, die US-Musikerin stand bereits damals allein auf dem roten Teppich und lächelte für alle anwesenden Fotografen. “Es hat einfach nicht funktioniert. Beziehungen enden manchmal”, wurde ein Insider vom “People”-Magazin zitiert, welcher ebenfalls bestätigt haben soll, dass die “Born This Way”-Interpretin ihrem Verlobten schon “vor einer Weile” den Laufpass gegeben und sich stattdessen mit Schauspieler und Regisseur Bradley Cooper eingelassen haben soll. Doch exakt diese Gerüchte verneinte Lady Gaga im Interview mit Jimmy Kimmel und sprach die romantische Oscar-Performance ihrer Kollaborationssingle “The Shallow” wie folgt an: “Als aller erstes: Social Media ist die Toilette des Internets und was es mit der Pop-Kultur gemacht hat, ist einfach nur entsetzlich. Die Zuschauer haben Liebe gesehen und ratet mal … Das ist es, was wir euch sehen lassen wollten. [‘Shallow’] ist ein Liebeslied. Der Film ‘A Star Is Born' ist eine Liebesgeschichte. […] Ich bin eine Künstlerin! Und ich glaube, ich habe einen verdammt guten Job abgeliefert. Wir haben euch verarscht.”

Der wahre Grund
Fast zwei Monate sind seit dem Liebes-Aus vergangen und nun soll endlich der wahre Grund ans Licht gekommen sein: Wie ein nahestehender Bekannter von Lady Gaga den Journalisten vom “US Weekly”-Magazin gestanden haben soll, soll sich die Musikerin von Christian Carino getrennt haben, nachdem jeder sie zu sehr kontrollieren wollte. “Schon zum Ende ihrer [zweijährigen] Beziehung hatte Chris Gaga nicht wirklich gut behandelt. Er war wirklich eifersüchtig. Er hat ununterbrochen versucht herauszufinden, wo sie sich zu jedem Zeitpunkt aufhält und hat ihr sehr häufig geschrieben. Ihre Freunde haben ihn nie gemocht”, wurde die Quelle zitiert.

Wirklich traurig über das Ende ihrer Liebschaft muss Lady Gaga dennoch nicht sein: Medienberichten zufolge soll sie sich bereits einen neuen Mann angelacht haben und viel Zeit mit US-Allroundtalent Jeremy Renner verbringen. Zu der angeblichen Beziehung hat sich weder die Musikerin, noch der “The First Avenger: Civil War"-Schauspieler zu Wort gemeldet.