Zwei Monate nach der Auflösung ihrer Verlobung mit Christian Carino scheint sich Lady Gaga einen neuen Mann angelacht zu haben.

-Actor-Jeremy-Renner-attends-the-premiere-of-Marvels-Avengers-Age-Of-Ultron-.jpg

Credit: Jason Merritt / GettyImages

Erfolg hat seinen Preis
“Wenn ich beim Super Bowl performe, ist es ein trauriger Tag für mich und ich bin dennoch so aufgeregt, auf der Bühne zu stehen. Ich kann mir dennoch nicht helfen und habe realisiert, dass ich Matt [Williams] verloren hatte, als ich zehn Millionen Alben verkauft hatte; ich habe Lüg [Carl] verloren, als ich 30 Millionen LPs an den Mann gebracht hatte; als ich das Angebot eines Films [ihre eigene Dokumentation] angenommen hatte, habe ich meinen [damaligen Verlobten] Taylor [Kinney] verloren. Es ist, als würde mir etwas genommen werden, [wenn ich erfolgreicher werde]”, erklärte US-Superstar Lady Gaga und gestand in ihrer eigenen Dokumentation “Lady Gaga: Five Foot Two”, dass sie für ihren Erfolg mehr oder weniger bezahlen muss. Auch nach dem Release des Musikfilms “A Star is Born”, einem gewonnenen Oscar, Emmy und Grammy, musste sich die “Born This Way”-Interpretin mit ihrem Schicksal geschlagen geben und bestätigte die Trennung von Christian Carino. Der Agent und Talent-Scout konnte sich zwei Jahre der Freund und schließlich selbst der Verlobte von Gaga nennen, bevor sie ihm den Laufpass gab.

Gerüchten zufolge soll sich die Musikerin schon längst wieder einen neuen Mann angelacht und mit Kollaborationpartner Bradley Cooper eine Affäre am Laufen haben. Diese Meldungen dementierte sie in Jimmy Himmels Late-Night-Show wie folgt: “Als aller erstes: Social Media ist die Toilette des Internets und was es mit der Pop-Kultur gemacht hat, ist einfach nur entsetzlich. Die Zuschauer haben Liebe gesehen und ratet mal … Das ist es, was wir euch sehen lassen wollten. [‘Shallow’] ist ein Liebeslied. Der Film ‘A Star Is Born' ist eine Liebesgeschichte. […] Ich bin eine Künstlerin! Und ich glaube, ich habe einen verdammt guten Job abgeliefert. Wir haben euch verarscht.”

Date mit Hollywood-Schauspieler
Wie wir die Medien kennen, dauerte es natürlich nicht lange, bis Lady Gaga eine neue Liebschaft angedichtet wird. Dieses Mal soll sie sich mit Hollywood-Schauspieler Jeremy Renner vergnügen, welchen wir aus Filmen wie “Avengers” und “Das Bourne-Vermächtnis” kennen sollten.

Laut dem “People”-Magazin soll Lady Gaga in den vergangenen Wochen “sehr viel Zeit” mit Renner verbracht haben und ihm auch bei offiziellen Veranstaltungen “verdächtig nahe” gekommen sein. Die Liebe zur Musik soll beide kreativen Köpfe verbinden, der 48-Jährige singt schließlich schon seit seinem zwölften Lebensjahr und komponierte selbst einen Song für den animieren Film “Arctic Justice: Thunder Squad”. Für US-Moderator Jimmy Fallon ging Jeremy dann sogar noch einen Schritt weiter und parodierte Ed Sheerans “Thinking Out Loud”:

Zur Romanze, Beziehung oder einer einfachen Freundschaft haben sich weder die Musikerin, noch der Hollywoodstar bislang zu Wort gemeldet.