In einem vor kurzem hochgeladenen Video, sagt Chris Brown was Sache ist. Wenn er eine Frau liebt, dann darf kein anderer sie haben.

Leicht verrückt?
Seinen Songtext „These Hoes Ain’t Loyal“ scheint der 27-Jährige etwas zu ernst genommen zu haben. In einem neuen Instagram-Video machte er nämlich genau das zum Thema: die Untreue.

Der Sänger erklärte, dass er es nicht versteht, wie sich Frauen über Stalker-Freunde aufregen könnten, da er sich selbst als solch einer sieht. „Bitch, wenn ich dich liebe, dann soll dich kein anderer haben. Scheiß darauf. Ich zerreiße alles.“

 

Ladies... what do you think? #chrisbrown

Ein von Baller Alert (@balleralert) gepostetes Video am

Seine Worte klingen sehr aggressiv und frauenfeindlich und man kann sich gar nicht mehr vorstellen, dass von diesem jungen Künstler der Track „Excuse Me Miss“ stammt.

Da hat Rihanna nochmal die Kurve gekriegt
Wie offiziell bekannt ist, hatte Chris Brown turbulente öffentliche Beziehungen, in denen er sich nicht gerade als Gentleman erwiesen hat. Seine damalige Freundin Rihanna soll er brutal verprügelt haben und auch seine letzte Beziehung mit Karrueche Tran wurde heiß in den sozialen Medien ausdiskutiert.

Der Vater der kleinen Royalty Brown sollte sich lieber mal etwas zusammenreißen, bevor keine loyale Frau mehr Lust auf ihn hat.