Gestern haben sich Hacker wieder einmal ans Werk gemacht. Katy Perry wurde als Opfer auserkoren.
 
Katy Perry

Katy Perry, von Jamie McCarthy / Getty Images

Opfer eines Hackerangriffes
Katy Perry regiert mittlerweile das Internet. Ob sie nun auf Instagram 49 Millionen Fans hat, die ihren Posts folgen oder sie ihre 89 Millionen Anhänger auf Twitter bei Laune hält, ein Millionenpublikum ist der Musikerin sicher.

Hacker haben sich gerade Katy als Opfer ausgesucht und konnten sich gestern Abend auf letzterer App Zugang verschaffen. So wurde unter anderem der Tweet: „Haha folgte mal @sw4ylol“ #HackersGonnaHack“ oder „Ich vermisse dich Taylor Swift“ veröffentlicht.

Ebenfalls wurde ein Link von SoundCloud geteilt, welcher zu einem noch nicht veröffentlichten Song Katy Perrys führt.

Mittlerweile hat die Musikerin wieder die Kontrolle über ihren Account und alle Nachrichten gelöscht. Der Track "Witness" wurde ebenfalls via SoundCloud entfernt. Ein Snippet gibt es trotzdem für alle Fans.