Die Sängerin hat jetzt zwei neue Musikvideos im Auftrag von Walt Disney zu „Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln“ aufgenommen. 

Fortsetzung folgt!
Die mit drei Grammys ausgezeichnete Sängerin Pink wird den Soundtrack zu „Hinter den Spiegeln“ beisteuern. Bei dem neuen 3D-Fantasy-Film von Tim Burton handelt es sich um eine Fortsetzung  der erfolgreichen Story von „Alice im Wunderland“.

Pink wird für das bevorstehende Fantasyspektakel einen bereits existierenden Song umschreiben und neu aufzeichnen, welcher dann im Film, sowie im Soundtrack von Walt Disney Records zu hören sein wird. Der viermal für den Oscar nominierte Komponist und Künstler Danny Elfman wird die Sängerin bei dem Projekt unterstützen. Außerdem hat Pink schon eine Coverversion des legendären Songs „White Rabbit“ von Jefferson Airplane für die Marketingkampagne von „Hinter den Spiegeln“ aufgenommen.

 

Viele bekannte Gesichter
„Alice hinter den Spiegeln“ ist ein brandneues, spektakuläres Abenteuer mit den unvergesslichen Charaktere aus Lewis Carrolls geliebten Geschichten. Stars wie Johnny Depp, Anne Hathaway, Mia Wasikowska, Rhys Ifans und Helena Bonham werden in dem Stück zu bewundern sein.

Ab voraussichtlich dem 27. Mai 2016 wird der Film in den Kinos zu sehen sein.