Nachdem Rihanna und Drake Ende Januar ihren gemeinsamen Song „Work“ veröffentlicht haben, gibt es jetzt erste Einblicke in das Musikvideo.
 
Rihanna

Rihanna , von Jason Kempin / GettyImages

Single Ende Januar veröffentlicht
Am 27. Januar haben Rihanna und Drake überraschenderweise ihre gemeinsame Single „Work“ veröffentlicht. Die erste Auskopplung aus RiRis aktuellem Album „ANTi“ schoss Stunden nach der Veröffentlichung direkt auf die oberen Chartplätze in den USA.
 
Zudem verriet ein Insider, dass die beiden bereits an dem dazugehörigen Musikvideo arbeiten. Im Studio in Los Angeles soll es zwischen der 27-Jährigen und dem 29-Jährigen etwas gefunkt haben.

Snapchat-Clips zum Video
In der vergangenen Woche hat Rihanna exklusiv für ihre Fans einige Clips auf ihrem Snapchat-Kanal veröffentlicht. Die Arbeit an dem Musikvideo zu „Work“ gehe gut voran und solle in den nächsten Tagen abgeschlossen werden, schrieb Rihanna.
 
In den kurzen Mitschnitten, die auch auf Twitter aufgetaucht sind, sieht man Rihanna in einem Zimmer umgeben von vielen weiteren Tänzern. Auch wenn Drake in keinem der Teaser auftaucht, sollen die Fans nicht gleich enttäuscht sein, die Ausschnitte zeigen lediglich Sekunden des eigentlichen Videos.

Musikalische und private Zusammenarbeit?
Ob die Kollaboration zwischen RiRi und Drake auch dazu führt, dass ihre alte Liebe wieder entflammt wird, wird sich zeigen.

Insider haben verraten, dass bei der Szene, welche die zwei öffentlich auf dem Eagle Rock Plaza in Los Angeles gefilmt haben, eindeutig Liebe in der Luft lag...