Chris Brown will schon wieder vor Gericht, diesmal allerdings um zu verhindern, dass Teile eines Interviews seiner Ex im TV ausgestrahlt werden... 

Chris 2

Bild: Gettyimages/ImehAkpanudosen

Was bisher geschah...

Was ist der aktuelle Status bei Chris Brown und seiner Ex Karrueche Tran? Als vor Kurzem bekannt wurde, dass der Sänger eine kleine Tochter aus einer Affäre mit einer anderen Frau hat und er für diese die Verantwortung übernehmen will, zog Karrueche die Reißleine. Nach vier Jahren Beziehung beendete sie den Wahnsinn über Twitter mit den Worten: “Irgendwann ist Schluss. Alles Gute an Chris Brown und seine Familie. Ich habe keine Lust auf das Baby-Drama. “

Tran Jason Merritt

Bild: Gettyimages/JasonMerritt

Liebesgrüßer im Netz?!

Seitdem postet Tran fleißig hübsche Bilder von sich im Bikini, beim feiern mit Freunden und anderen Männern bei Twitter und Instagram - all das bleibt von ihrem Ex nicht unbeachtet. Obwohl Karrueche die dramatische Wendung in ihrem Leben nicht weiter belasten zu scheint, trat sie jetzt in der amerikanischen Talkshow "Iyanla: Fix My Life" auf und sprach dort über ihre gescheiterte Beziehung mit dem Sänger. Der bereits veröffentlichte Trailer verrät schon viel darüber, dass Karrueche kein gutes Haar an ihrem Ex lässt! Und die Moderatorin streut auch noch Salz in die Wunde... beschuldigt Tran, sie hätte gewusst auf was sie sich einlässt. Chris hat Rihanna ja schließlich mit ihr betrogen. Sie dürfe sich also nicht wundern...

Chris Browntheo Wargo

Bild: Gettyimages/TheoWargo

Seine Anwälte haben alle Hände voll zu tun!

Die Show wird auf Oprah Winfreys eigenem Network ausgestrahlt, doch aktuell versucht Chris Brown mit seinen Anwälten zu verhindern, dass einige der pikanteren Szenen des Interviews im Fernsehen gezeigt werden dürfen. Angeblich geht es um Rufmord und schlechter Nachrede.. damit bekommt Tran nun endlich das, was sie seit der Trennung angeblich am meisten vermisst - Aufmerksamkeit!