Fans aufgepasst! Die Jungs von Mumford & Sons melden sich jetzt mit neuem Album plus Tour zurück! 

Das warten hat ein Ende 

Endlich ist es offiziell - Mumford & Sons werden ihr drittes Studioalbum namens “Wilder Mind” noch diesen Mai veröffentlichen. Die erste Singleauskopplung heißt “Believe” und soll im April erscheinen. Die Platte wurde von niemand geringerem als James Ford produziert, welcher unter anderem auch für den Sound von HAIM, den Artic Monkeys oder auch Florence And The Machine verantwortlich ist. 

Neue, frische Ansätze 

Die neue LP, welche größtenteils in London aufgenommen wurde, soll einen Meilenstein und eine klare Weiterentwicklung des britischen Quartetts darstellen. Proben zeigten laut Insidern eine klare Veränderung zum Sound des Vorgägner-Alben “Sigh No More” (2009) und “Babel” (2012). Es soll Mumford & Sons nicht mehr nur um das essentielle Schreiben und Aufnehmen gehen, sondern mehr darum, Textur und Dynamik in ihre Songs zu bekommen. Gitarrist und Schlagzeuge Marcus Mumford beschrieb die musikalische Reise der Band als eine “Entwicklung ohne Ziel”. 

Tickets für die Tour werden am 6. März online gehen. Die komplette Trackliste von “Wilder Mind” gibt es vorab hier: 

  1. Tompkins Square Park
  2. Believe
  3. The Wolf
  4. Wilder Mind
  5. Just Smoke
  6. Monster
  7. Snake Eyes
  8. Broad-Shouldered Beasts
  9. Cold Arms
  10. Ditmas
  11. Only Love
  12. Hot Gates