Post-Malone-TEASER.jpeg
Post-Malone-TEASER.jpeg
“Ich war noch nie so glücklich”

Post Malone wird Vater: Schwangerschaft von Freundin bestätigt

Der “Twelve Carat Toothache”-Interpret wird in 2022 nicht nur ein neues Album veröffentlichen, sondern auch sein erstes Kind in den Armen halten können.

Trennung und Drogenkonsum

Am 06. September 2019 veröffentlichte Post Malone sein drittes Werk “Hollywood’s Bleeding” und thematisierte auf dem Nummer-eins-Album die Trennung von Freundin Ashlen Diaz. Vier Jahre lang ging das Paar durch dick und dünn, bevor der Musiker folgende übersetzte Lines im Track “Circles” von sich gab:

“Die Jahreszeiten verändern sich und unsere Liebe ist erkaltet […] Ich habe das Gefühl, dass ich loslassen muss […] Du dachtest, es wäre etwas Besonderes, dabei war's nur der Sex.”

Kurz nach dem Release des Studioalbums und einer Tournee hatte sich der Superstar um 180 Grad gedreht und auf jegliche Drogen verzichtet. “Ich nehme aktuell keine Drogen und fühle mich so gut wie nie zuvor in meinem Leben. Und genau aus diesem Grund kann ich mir für diese Shows den Arsch aufreißen und mich verdammt noch mal auf den Boden schmeißen und all diese lustige Scheiße machen”, erklärte er auf der Bühne Anfang März 2020. “Und für jeden, der besorgt ist: Ich schätze die Liebe und Unterstützung wirklich sehr. Ich fühle mich unglaublich gut.”

Auszeit

Während der Corona-Krise hatte sich Post Malone zurückgezogen und ein Leben fernab vom Rampenlicht gelebt. Auch von den sozialen Medien hatte sich der “Congratulations”-Interpret verabschiedet und erklärte: “Eine Plattform ist eine schreckliche Sache, wenn man sie nicht nutzt, insbesondere in Zeiten des Herzschmerzes in unserem Land und auf der gesamten Welt und insbesondere dann, wenn jemand die Möglichkeit hat, etwas anzusprechen. In den vergangenen Monaten habe ich versucht, mich von den sozialen Medien fernzuhalten, damit ich mich um meine mentale Gesundheit kümmern kann. Dabei habe ich anderen Personen mehr Macht über mein Profil gegeben. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich die Frustration von vielen sehe, da meine Accounts nicht richtig genutzt worden waren. Besonders dann, wenn ich die Chance dazu habe, viele zu erreichen und bislang habe ich das noch nicht getan und dafür möchte mich dafür entschuldigen. Ich habe das Video gesehen, wobei mir mein Herz in meine Magengrube gerutscht ist. Ich bin erschüttert und mein Herz ist gebrochen. Ich kann es nicht fassen, dass Gewalt wie diese immer noch so weitverbreitet ist und immer noch geschieht.”

Posty selbst nahm sich eine Auszeit und erarbeitete sein nächstes Studioalbum “Twelve Carat Toothache”, das am 03. Juni 2022 erscheinen soll.

Zum ersten Mal Daddy

Doch Austin Richard Malone, so sein bürgerlicher Name, wird in wenigen Wochen nicht nur sein viertes Studioalbum in den Händen halten können. Wie der Musiker im Interview mit TMZ gestand, hat er ebenfalls seine neue Freundin geschwängert und wird zum ersten Mal Vater.

“Ich freue mich auf dieses nächste Kapitel in meinem Leben, ich bin so glücklich wie nie zuvor … und ich war traurig, seitdem ich denken kann”, so der Musiker, welcher sich “Zeit nehmen will, um sich um seinen Körper, seine Familie und seine Freunde kümmern zu können”.

Wer ist die Glückliche?

Es ist wenig darüber bekannt, wer Postys Freundin ist. Die beiden sollen Anfang Mai 2022 mit ihren Liebsten eine Babyparty gefeiert haben und durch und durch “glücklich sein, privat ihre Beziehung aufbauen zu können“.

Weitere Informationen gibt es derweil nicht.