Obwohl das Paar ein gemeinsames Baby erwartet, sollen sie sich nur wenige Wochen vor der Geburt getrennt haben.

Rihanna-x-ASAP-ROCKY.jpg

Credit: picture alliance / Photoshot

Für ihn die “Eine”
In 2013 haben sich A$AP Rocky und Rihanna mehr als nur gut verstanden und spielten ein Paar für das Musikvideo zu “Fashion Killa”. Wie die Musikerin gegenüber der Vogue neun Jahre später gestand, hatte sie den Rapper die ganze Zeit nur als einen guten Freund gesehen und war erstaunt, als sie sich in 2019 näher gekommen waren. A$AP selbst hatte derweil bereits Gefühle für die “Bitch Better Have My Money”-Interpretin, nannte sie sogar die “Liebe seines Lebens” und betonte: “Ich denke, wenn du es weißt, dann weißt du es. Sie ist die Richtige. […] Es war wie Heimkommen für mich. […] Wenn das in meinen Sternen steht, absolut. Ich denke, ich wäre ein unglaublicher, bemerkenswerter, insgesamt wunderbarer Papa. Ich hätte ein sehr großartiges Kind.”

Und siehe da? Knapp ein Jahr später bestätigten Rihanna und A$AP Rocky die erste gemeinsame Schwangerschaft und standen seither unzählige Male zusammen vor der Kamera:

Rihanna-x-ASAP-Rocky.jpg

Credit: picture alliance / Vianney Le Caer

Wilde Spekulationen
Während Rihanna für die neueste Ausgabe der US-amerikanischen Vogue im Alleingang für die Fotografen posierte, scheint sich A$AP Rocky aus der Öffentlichkeit zurückgezogen zu haben. Und laut dem Fashion-Influencer Louis van Roma sei ein Seitensprung der Musikerin der Grund dafür: “Rihanna und A$AP Rocky haben sich getrennt. Rihanna hat mit ihm Schluss gemacht, nachdem sie ihn beim Fremdgehen mit der Schuhdesignerin Amina Muaddi erwischt hat”, schrieb der Influencer unter anderem nieder und fügte hinzu, dass RiRi mit der Designerin eng zusammengearbeitet habe. “A$AP und Amina sind nichts Neues und haben schon vor Jahren etwas miteinander gehabt. Sie haben selbst für eine Kollektion kollaboriert und sollen sich während der Fashion Show näher gekommen sein.”

Während Rihanna und A$AP Rocky sich zu den Gerüchten aktuell noch nicht zu Wort gemeldet haben, veröffentlichte Amina Muaddi ein Foto der Musikerin in ihren Schuhen. Auch RiRi postete eine Reihe von Bildern, in welchen sie die Treter der Designerin zur Schau stellte.

Ihre eigene Beziehung thematisierte RiRi erst vor wenigen Tagen in der Vogue und antwortete auf die Frage, was sie an A$AP am meisten lieben würde: “Die Transparenz bei allem: wie wir uns fühlen, was unsere Ziele, unsere Ängste und Unsicherheiten sind. Die Verwundbarkeit, sagen zu können, was man füreinander empfindet.”