Am frühen Freitagmorgen, den 10. Dezember 2021 ist es so weit, die gemeinsame Show der ehemaligen Rivalen wird live im Netz übertragen.

Drake-x-Kanye-West.png

Credit: Paras Griffin & John Shearer / GettyImages

Streit entfacht
Drake und Kanye West hatten sich im Herbst 2018 miteinander angelegt, nachdem letzterer Rapper seinen kanadischen Kollegen “manipuliert, verraten und hintergangen” haben soll. “Er hielt mir diese ganze Ansprache, in der er sagte: 'Ich fühle mich wunderbar, ich mache Geld, ich bin Vater und ich will Quincy Jones sein und dir helfen. Aber damit ich dir helfen kann, musst du ehrlich mit mir sein, du musst mir deine Musik vorspielen und du musst mir sagen, wann deine Platte erscheint. Und ich weiß, dass du solche Dinge nicht gerne machst.' Ich glaube, dass wir ihm alle geglaubt und einen ehrlichen Vibe gespürt hatten. Also spielte ich ihm meine Musik vor und sagte ihm, wann [mein Album 'Scorpion'] rauskommt”, erklärte Drake in LeBron James’ HBO-Show “The Shop”.

“Er sagte mir damals ebenfalls, dass er nichts vor Oktober / November 2018 rausbringen will und ich dachte mir nichts weiter dabei. […] Ich ging am Ende zu ihm [nach Wyoming], wir arbeiteten die meiste Zeit an seiner Musik und entwickelten Ideen für ihn. [Ich wollte] ihm irgendwie helfen … und arbeitete die ganze Zeit lang an seiner Musik. Ich verabschiedete mich, nachdem wir 'Lift Yourself' kreierten und gab ihm einen Klopfer auf die Schulter. Als er 'Lift Yourself' selbst [im April 2018] veröffentlichte, dachte ich mir, er will mich ärgern”, sagte der kanadische Superstar, dem man zuvor den Beat des Tracks versprochen hatte. “Das war manipulativ, als ob er mich brechen wollte. Ich dachte mir 'Ok, dann distanziere ich mich einfach wieder. Ich kenne das.’’"

West entschuldigte sich
In den darauffolgenden Wochen und Monaten kam es immer wieder zum Schlagabtausch von Drake und Kanye West. Letzterer Rapper veröffentlichte selbst die Adresse seines Kollegen und erklärte, dass es “keinen Drake ohne Kanye West” geben würde …

Am Ende hatte sich West jedoch entschuldigt und im Herbst 2021 gestanden, dass ihm das damalige Verhalten leidtun würde. “Drake und ich haben uns gegenseitig beschimpft, und es ist an der Zeit, das zu beenden. […] Ich mache dieses Video, um das ständige Hin und Her zwischen mir und Drake anzusprechen”, erklärte Kanye und lud seinen Kollegen am Ende zu einem gemeinsamen Konzert ein:

Am Donnerstagabend, den 09. Dezember 2021 werden beide Künstler in Los Angeles [Ortszeit] vor dem Los Angeles Memorial Coliseum auf der Bühne stehen und eine einmalige Show spielen.

Klick’ Dich rein
Hast auch Du Lust auf das einmalige Event? Dann solltest Du Dir schon jetzt einen Wecker stellen: Um 05.00 Uhr am Freitagmorgen, den 10. Dezember 2021 kannst Du Dich via Amazon Prime Video und dem Amazon Music Account auf Twitch reinklicken und Kanye und Drake live zuschauen.