Für 7,16 Millionen Euro wurde das Anwesen in 2002 erstanden, heute möchte das Paar das Vierfache dafür haben …

Jessica-Biel-x-Justin-Timberlake.jpg

Credit: Todd Williamson / GettyImages

Skandal
Justin Timberlake und Jessica Biel haben im Januar 2007 ihre Beziehung an die große Glocke gehangen und ließen sich im Oktober 2012 in Puglia, Italien trauen. Gut 2,5 Jahre später kam Sohn Silas Randall auf die Welt, im Juli 2020 wurde die Familie mit Phineas komplementiert. Doch komplett glücklich schienen der Sänger und die Schauspielerin nicht immer zu sein und mussten einen Fremdgeh-Skandal aus der Welt, den niemand hat kommen sehen:

Justin soll eine Affäre mit seiner Schauspielkollegin Alisah Wainwright gehabt haben und veröffentlichte daraufhin folgendes Statement: “Vor einigen Wochen habe ich eine schwere Fehlentscheidung getroffen – aber eins will ich klarstellen – zwischen mir und meinem Co-Star ist nichts passiert. Ich habe in dieser Nacht viel zu viel getrunken und bereue mein Verhalten. Ich hätte es besser wissen sollen. Das ist nicht das Beispiel, dass ich für meinen Sohn setzen will. Ich entschuldige mich bei meiner wundervollen Frau und Familie dafür, dass ich sie einer solchen peinlichen Situation ausgesetzt habe. Er wolle sich weiterhin darauf konzentrieren, der bestmögliche Ehemann und Vater zu sein.”

Kurz darauf soll die Sache wieder vom Tisch gewesen sein, sie bekamen ihren zweiten Sohn und genießen noch immer ihre gemeinsame Zeit.

Veränderungen liegen in der Luft
Nach dem Skandal zogen sich Justin und Jessica aus der Öffentlichkeit zurück und arbeiteten an ihrer Beziehung. Passend dazu wollen sie nun auch ihre Villa in den Hollywood Hills loswerden und sich eine neue Bleibe suchen. Biel kaufte sich das Anwesen bereits in 2002 und legte damals rund 7,16 Millionen Euro [aktueller Umrechnungskurs] auf den Tisch. Nach 19 Jahren möchte das Paar mehr als das Vierfache haben …

Anwesen-Jessica-Biel-x-Justin-Timberlake-by-SIMON-BERLYN.png

Credit: Wall Street Journal by SIMON BERLYN

Die rund 1.207 Quadratmeter große Luxusimmobilie verfügt über sieben Schlafzimmer, ein Fitnessstudio, ein Heimkino und ein Speisezimmer. Ebenfalls gibt es ein separates Gästehaus, einen Tennisplatz und einen 25 Meter langen Pool. Letzteres Highlight haben Jessica und Justin einbauen und das gesamte Anwesen renovieren lassen.

Anwesen-Jessica-Biel-x-Justin-Timberlake-by-SIMON-BERLYN.jpeg

Credit: Wall Street Journal by SIMON BERLYN

Das international erfolgreiche Paar soll seit dem Start der Corona-Krise keine Zeit mehr in Hollywood Hills verbracht haben. Stattdessen wollen sie für das Anwesen nun schlappe 30,4 Millionen Euro haben und in der Zwischenzeit in ihren Immobilien in New York City, Montana und Tennessee residieren.