In einem kurzen Video erklärte Lana, dass sie ihre Profile auf Twitter und Instagram deaktivieren würde, um ihre Privatsphäre zu schützen.

Lana-Del-Rey.jpg

Credit: Mat Hayward / GettyImages

Mobbing
Lana Del Rey kann mit ihrer Stimme Millionen von Menschen weltweit zum Weinen bringen und katapultierte sechs ihrer sieben jemals veröffentlichten Alben direkt an die Spitze der internationalen Charts. Die US-amerikanische Sängerin war nicht umsonst mehrfach für den GRAMMY, Golden Globe und ECHO nominiert und konnte einige Preise abstauben. Doch mit all dem Erfolg haben sich auch Kritiker ins Leben der “Lust for Life”-Interpretin gedrängt. Und diese robbten Lana ununterbrochen im Netz. Ob sie die Musikerin “zum Kotzen” finden würden, …

…. oder sich selbst Kolleginnen wie Azealia Banks ihre Gewichtszunahme lustig machten, Del Rey musste sich seit ihrem Durchbruch in 2012 mit einem Leben in der Öffentlichkeit abgeben und durfte sich nicht unterbuttern lassen.

Abschied aus den sozialen Medien
Die Nummer-eins-Sängerin selbst wird am 22. Oktober 2021 ihr nächstes Album auf den Markt bringen. “Blue Banisters” wurde bereits angekündigt und soll 15 Songs stark sein, von welchen sich ihre Fans bereits vier via Spotify, Apple Music, Derer und Co. reinziehen können. Normal promoten wird Lana Del Rey den LongPlayer dieses Mal jedoch nicht, sondern veröffentlichte ein kurzes Video und erklärte damit ihren Abschied von sozialen Medien wie Twitter und Instagram.

“Der Grund ist einfach, dass ich so viele Interessen und andere Jobs habe, die ich mache, die Privatsphäre und Transparenz bedürfen”, startete die Musikerin in den Clip und fügte hinzu, dass sie ihren Freundeskreis aktuell erst einmal sehr klein halten möchte. Ihre Fans brauchen dennoch keine Angst haben: “Ich bin immer noch sehr präsent und liebe, was ich tue. Ich bin absolut für die Musik hier.”

Im Anschluss richtete sie ihre Worte direkt an ihre Fans und sagte: “Ich möchte mich von Herzen bei euch allen bedanken. Ihr habt mich und meine Musik im Laufe der Zeit begleitet. […] Also noch einmal: Ich bin hier, um noch weitere Alben zu produzieren und bis dahin, möchte ich mein Leben leben. Dankeschön und tschüss.”

Und siehe da? Den Twitter-Account von Del Rey gibt es mittlerweile nicht mehr:

Screenshot-2021-09-14-Lana-Del-Rey-Twitter.png

Credit: Twitter

Ihre Fans mussten am späten Montagabend, den 13. September 2021 mit eigenen Augen mitansehen, wie ihr Superstar sämtliche Profile auf ihren sozialen Medien löschte …