Statt erneut eine Diät zu machen und sich an einen Workout-Plan zu halten, genießt Sel ihr Leben und feiert ihre neuen Rundungen.

Selena-Gomez.jpg

Credit: Bauer-Griffin / GettyImages

Diäten und Selbstliebe
“Jahrelang hab ich auf mein Gewicht geachtet und konnte nicht das essen, was ich wollte. Ich habe mich an meinen Diätplan gehalten, Sport gemacht und wirklich an meinem Aussehen gearbeitet. Es ist halt nicht immer leicht, wenn man vor den Bildschirmen und Kameras dieser Welt aufwächst”, erklärte Selena Gomez bereits im Jahr 2015 gegenüber dem Team von “E! Online”. Nachdem die Musikerin ihre Lupus-Erkrankung überstanden hatte und einen Urlaub am Strand geplant hatte, ging sie wie gewohnt ins Wasser und wurde am Ende als “fett” abgestempelt. Fotos des Trips machten seither die Runde im Netz:

Gomez selbst erinnerte sich an jene Zeiten wie folgt: “Als ich im Urlaub war und mit meinen Freunden am Strand, wurde ich natürlich fotografiert und direkt bekam ich überall fiese Nachrichten. Es hieß nicht einfach nur: ‘Sie ist fett’, Leute schrieben Sachen wie: ‘Sie ist einfach nur durch. Selena hat den Absprung nicht mehr geschafft.’ Es war das erste Mal, dass man mir gesagt hatte, dass ich fett war. Vielleicht war das Ober- oder Unterteil, welches ich anhatte, einfach zu klein, doch das wollte niemand sehen”, fügte die Musikerin hinzu und erklärte abschließend: “Damals habe ich viel geweint wegen solchen Meinungen. Heute lassen sie mich fast schon kalt.”

Statt sich weiterhin abzuhungern, genießt Selena Gomez ihr Leben und erklärte gegenüber dem “OK!”-Magazin: “Endlich fühle ich mich weiblich, [mein] Körper fühlt sich gut an. Ich liebe gutes Essen und habe immer mal wieder Lust auf Schokolade und andere Dinge. Ich möchte mein Leben genießen und nicht nur an meine Diät denken müssen.

Und das lässt sich sehen: Anfang Juli 2021 veröffentlichte die “Love You Like a Love Song”-Interpretin neue Fotos im Bikini und wurde für ihre neuen Rundungen von allen Fans gefeiert:

“Ich bin so dankbar, dass ich die Gelegenheit bekomme, die Anstrengungen [und Kreationen] meiner Freunde zu feiern. […] Was ich an dieser Marke liebe, ist, dass sie Frauen feiert, die ihren Körper lieben und sich bedingungslos so ehren, wie sie es verdienen. Ich hoffe, du liebst es genauso wie ich”, schrieb Gomez zum Coup nieder und präsentierte sich ebenfalls im Badeanzug:

Neue Musik?!
Wann die schauspielernde Sängerin als Nächstes einen neuen Song präsentierten wird, ist unterdes noch nicht bekannt. Ihr drittes Nummer-eins-Album “Rare” wurde bereits im Januar 2020 veröffentlicht, die letzte Kollaboration mit DJ Snake hört auf den Namen “Selfish Love” und kam im März 2021 auf den Markt. Das Musikvideo gibt’s hier: