Selena Gomez ist stolz auf ihren Körper und präsentiert sich in einigen Selfies ihren Fans.
 
Selena Gomez

Selena Gomez, von GettyImages / Rob Kim

Sel als neues Schönheitsideal?
Na, so etwas hat man auch schon lange nicht mehr gesehen! Ist es etwa vorbei mit den 90-60-90 Musikern? Selena Gomez wurde in den letzten Monaten schärfer kritisiert, als Paparazzi von ihr Bilder im Bikini geschossen und online gestellt haben.

Vorbei scheint wohl die Zeit, in der Sel täglich strengstens auf ihren Körper geachtet und nichts Süßes zu sich genommen hat.

 

Routine

Ein von Selena Gomez (@selenagomez) gepostetes Foto am

"Ich fühle mich weiblich"
Im Interview mit dem „OK!“ Magazin gestand die Sängerin und Schauspielerin nun: „Endlich fühle ich mich weiblich, [mein] Körper fühlt sich gut an. Ich liebe gutes Essen und habe immer mal wieder Lust auf Schokolade und andere Dinge. Ich möchte mein Leben genießen und nicht nur an meine Diät denken müssen.“

Passend zu dieser Aussage präsentierte sie in den letzten 24 Stunden gleich zwei Selfies, die die 22-Jährige zeigen, was sie am liebsten nascht.

 

These days are always the best days.

Ein von Selena Gomez (@selenagomez) gepostetes Foto am

"Good For You"
Wie stolz Selena auf ihren Körper ist, kann man auch in ihrem neuesten Musikvideo zur Single „Good For You“ bewundern. In diesem präsentiert sich der ehemalige Disney-Star von einer ganz sinnlichen Seite und verführt den Zuschauer förmlich.