Mit einem neuen Video auf Instagram machte Pietro seinen Fans nicht nur Mut, sondern zeigte ihnen auch seine sensible Seite.

Pietro-Lombardi-Alessio.jpg

Credit: ZIK Images/United Archives / GettyImages

Teilt gegen unzuverlässige Väter aus
Pietro Lombardi hat nicht umsonst im Jahr 2011 das Finale von Deutschland sucht den Superstar gewonnen. Der Musiker war mit ganzem Einsatz dabei und hat sich eine Fanbase aufgebaut, welche ihn seither tatkräftig unterstützt hat. Und während es in seinem beruflichen Leben nicht besser laufen könnte, musste er privat immer mal wieder zurückstecken. Die Ehe mit der DSDS-Zweitplatzierten Sarah ging 2016 in die Brüche und auch die ein oder andere Beziehung hielt dem Druck der Öffentlichkeit nicht stand. Doch sein Sohn Alessio war immer für den Musiker da. Und passend dazu teilte Pietro diverse Bilder mit dem mittlerweile Fünfjährigen und schoss erst zum Vatertag 2020 gegen alle Daddys, die ihre Kinder vernachlässigen.

“DIE SCHÖNSTE ZEIT IST DIE ,DIE MAN MIT SEINEN KINDERN VERBRINGT. MEIN 4 er PAPA TAG UND ES WAR NICHT IMMER EINFACH FÜR MICH DICH NICHT JEDEN TAG BEI MIR ZU HABEN ..ABER ICH WERDE VERSUCHEN IMMER DER BESTE PAPA FÜR DICH ZU SEIN AUCH WENN MANCHMAL DAS ESSEN EBEN VERBRANNT IST ODER EBEN BEI ANDEREN SACHEN DU BIST MEIN SINN IM LEBEN NICHTS ANDERES [sic]”, schrieb Pietro unter anderem nieder und nannte jene Männer “riesige Arschlöcher”, denn: “[Ihr] verpasst das wundervollste auf der Welt.”

Song für Alessio
Wenige Monate nach jenem Seitenhieb veröffentlichte Pietro Lombardi ein weiteres Video und einen neuen Song, welchen er seinem Sohn widmete. “Kämpferherz” selbst wurde nicht als offizielle Single ausgekoppelt und ist bei seinen Fans dennoch hängengeblieben.

“Diesen Song, der nächste Woche zu meinem Album erscheint, widme ich meinem wundervollen Sohn und seiner Mama die in dieser schweren Phase damals mit mir durch dick und dünn gegangen ist. Wie ihr wisst, ist Alessio mit einem schweren Herzfehler zur Welt gekommen und das schlimmste war es damals, nicht zu wissen ob er es schafft oder nicht. Aber er hat ein ‘KÄMPFERHERZ’ und ich bin STOLZ so einen wundervollen Sohn zu haben [sic]”, schrieb Lombardi zu seinem “emotionalsten Song seiner ganzen Karriere” und fügte abschließend hinzu: “Ebenfalls zu den aktuellen Ereignissen müssen wir ALLE auch stark bleiben und positiv denken. Denn am Ende des Tages ist die Gesundheit das wichtigste und steht an erster Stelle. [sic]”

Bringt Fans zum Weinen
Während Pietro Lombardi in der Corona-Krise seine Videos auf Instagram angepasst und mehr von seinem normalen Leben präsentiert hatte, veröffentlichte er Anfang Mai 2021 einen weiteren emotionalen Beitrag. Im eigentlichen Clip kann man den Sänger hören, wie er seinem Sohn eine Geschichte über eine Kaulquappe vorgelesen und ihm dadurch Mut zugesprochen hatte. Passend dazu erklärte Pietro im Untertitel: “Team lombi heute mit einer wichtigen Message für euch. Meinem Sohn gebe ich es mit auf den Weg und genau das hat mich dahin gebracht wo ich heute bin. Vor 10 Jahren hab ich an mich geglaubt und trotz Rückschlägen nicht aufgegeben! Also hört niemals auf an eure Träume zu glauben Team lombi und kämpft dafür.”

Seine Fans waren von jenem Beitrag unglaublich gerührt, hatten den Clip innerhalb von einem Tag über 387.000 Mal angeklickt und waren zu Tränen gerührt. Im Kommentarfeld hieß es unter anderem:

Pietro-Lombardi-Instagram-Story-Kommentarfeld-06.05.2021.png

Credit: pietrolombardi / Instagram

Ob sich Pietro Lombardi am Ende dazu durchringen kann statt Musik eigene Kinderbücher aufzusprechen? Wir sind gespannt!