Nachdem Adele offiziell eine geschiedene Frau ist, soll sie sich einen neuen Hottie geangelt haben. Doch was ist dran am Gerücht?

-Lady-Gaga-Bradley-Cooper-Adele.png

Credit: Franco Origlia / GettyImages

Scheidung und neues Album
Eigentlich wollte Adele bereits im September 2020 ihr viertes Studioalbum auf den Markt bringen und damit einen neuen Weg einschlagen. Nach den Nummer-eins-Werken “19”, “21” und “25” soll die CD schließlich nicht mehr nach ihrem Alter genannt werden, in welchem sie die Hits geschrieben hat, sondern höchstwahrscheinlich schlicht und einfach ihren Namen tragen. Doch warum hat das britische Ausnahmetalent bislang noch keinen vierten LongPlayer präsentiert? Diese Frage kann ganz einfach beantwortet werden: Adele trennte sich Anfang 2019 von ihrem damaligen Ehemann Simon Konecki und reichte die Scheidungspapiere ein. Gut zwei Jahre später ist sie offiziell eine geschiedene Frau und kümmert sich weiterhin mit ihrem Ex um den gemeinsamen Sohn Angelo. Und genau hier liegt der Punkt: Obwohl die 15-fache GRAMMY-Gewinnerin hatte ihre persönlichen Erfahrungen immer als Inspirationsquelle benutzt und durfte nach der Scheidung weder über Simon singen, noch die Beziehung in irgendeinem Wort erwähnen. Als “Zeichen des Respekts” willigte die Britin ein.

“Adele und Simon wollen Angelo auf jeden Fall schützen und deswegen hat sie eingewilligt, nicht über die Beziehung zu singen”, sagte eine Quelle gegenüber “The Sun” und fügte hinzu: “Adeles neues Album wird eh einen anderen Sound haben, also hat sie nicht allzu sehr gestört, dass Simon das nun von ihr erwartet.”

Ihre Tracks muss die Musikerin demnach überarbeiten und kann aktuell noch nicht sagen, wann ihr viertes Studioalbum auf den Markt kommen wird.

Neue Liebe?!
Seit der Trennung von Simon hat Adele nicht nur neue Musik geschrieben, sondern auch ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Die Künstlerin soll ebenfalls sage und schreibe 45 Kilogramm abgespeckt haben und präsentierte ihr erschlanktes Ich erstmals im Winter 2020 während der Moderation bei Saturday Night Live:

Obwohl Adele sich selbst aus allen Schlagzeilen heraushält, hat sie nun indirekt Neue geschrieben und soll sich einen US-amerikanischen Superstar geangelt haben. Laut dem Outlet “New Idea” wurde die “Rolling In The Deep”-Interpretin von Freundin Lady Gaga mit dem Schauspieler Bradley Cooper verkuppelt und soll viele gemeinsame Stunden mit dem “A Star Is Born”-Darsteller verbracht haben.

Die Sängerin selbst hat sich derzeit noch nicht zu diesem Gerücht zu Wort gemeldet und wird dieses entweder totschweigen oder es wie in 2020 im Keim ersticken: Damals machte die Meldung die Runde, sie sei mit Grime-Star Skepta zusammen. Doch auch an jenen Worten war kein Fünkchen Wahrheit. Stattdessen schrieb Adele via Instagram folgende übersetzte Worte nieder: “Ich gehe jetzt zurück in meine Höhle, um die (Single)-Katzendame zu sein, die ich bin. Bis nächstes Jahr”, und startete ihre Auszeit von allen sozialen Medien.