Amelie und Maximilian dürfen daheim eigentlich keine Süßigkeiten essen, doch auf die Regeln von Daddy Dieter Bohlen hören die beiden Kids nicht.

Dieter-Bohlen.jpg

Credit: Florian Ebener / GettyImages

Absage für Familie
Dieter Bohlen hatte für 2020 eigentlich viel vor: “Bereits nach dem Auftakt auf der Zitadelle Spandau habe ich gemerkt, dass die Tournee mit dem Konzert in München am 7. Dezember noch nicht zu Ende gehen kann. Es hat einfach so verdammt viel Spaß gemacht, alle meine Hits live zu performen und dabei in die strahlenden Gesichter meiner Fans zu schauen. Deswegen habe ich beschlossen, nochmal nachzulegen – die Mega-Party geht weiter”, erklärte der 66-Jährige und kündigte weitere Shows an.

Achtmal mehr wollte der mehrfache Familienvater mit seiner “MEGA”-Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz touren, während er bei den Aufzeichnungen von Deutschland sucht den Superstar noch immer als Anker in der Jury sitzt und das nächste Gesangstalent sucht. Doch an den Zeitplan halten kann sich Bohlen nicht. Stattdessen sagte er alle Konzerte wenig später wieder ab. “Ich möchte nicht Raubbau an meinem Körper betreiben. Wenn ich jetzt so weitermache, würde ich irgendwann die Quittung dafür kriegen, gesundheitlich. Der Stress ist mir einfach zu viel. Meine Familie ist in diesem Jahr ausgerastet, weil ich durch meine Tournee 2019 so wenig zu Hause war. Die waren von Anfang an gegen die Tour, die ja auch gar nicht als solche geplant war”, erklärte Dieter laut BILD.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) on

Gegenüber RTL fügte der Pop-Titan hinzu: “Irgendwann sagen der Kopp und der Körper: 'Ich kann einfach nicht mehr’. […] Familiär hat sich bei mir natürlich eine Menge getan. Ich habe zwei junge Kinder bekommen im letzten Jahrzehnt. Für die bin ich dem lieben Gott sehr dankbar, weil sie mein Leben sehr bereichert haben.”

Kinder gehen vor
Während Dieter Bohlen bereits aus seiner vorherigen Ehe mit Erika Sauerland drei Kinder und mit Ex-Freundin Estefania Küster einen Sohn zur Welt gebracht hat, konnte er sich um Langzeitfreundin Carina Walz ebenfalls bei zwei Schwangerschaften kümmern. Amelie und Maximilian waren in 2011 und 2013 geboren worden, sorgen dafür, dass es dem Pop-Titan an nichts fehlt und er auch heute noch fit wie ein Turnschuh ist.

“Meine Kinder stehen spätestens um halb sieben am Bett und rütteln da dran rum. Das war oft so, das kostet Kraft. […] Man ist dann auch ein bisschen überfordert, weil man irgendwann in dem ganzen Stress nicht mehr weiß, was wirklich wichtig ist”, erklärte der 66-Jährige gegenüber RTL abschließend. Das Geschwisterpaar scheint dennoch nicht immer auf ihren Daddy zu hören, wie er im Interview der Gala verriet und es scheinbar nicht schafft, sie von allen Süßigkeiten fernzuhalten.

“Meine Kinder dürfen zwar nicht alles, aber machen es einfach. Carina und ich sagen den beiden jeden Tag, dass Süßigkeiten nicht gut sind, aber das bringt nix. Die beiden könnten wahrscheinlich ständig ein Kilo Gummibärchen weghauen - alles, was süß schmeckt, essen sie am liebsten.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) on

Amelie und Maximilian möchte Bohlen im Übrigen nicht ins Rampenlicht zerren, sondern versucht ihnen eine schöne Kindheit zu bereiten. Auf Bilder und Videos der beiden können seine Fans demnach lange warten ...