In wenigen Wochen wollen Katy Perry und Orlando Bloom den nächsten Schritt wagen und planen schon heute ihre Trauung. Doch wer wird bei der Hochzeit des Jahres mit am Start sein und welche Künstler/innen werden performen?!

Luke-Bryan-Katy-Perry-Lionel-Richie.jpg

Credit: Allen Berezovsky / GettyImages

So lernten sich Perry und Bloom kennen
Scheinbar hat Katy Perry mit Orlando Bloom endlich den Mann ihrer Träume gefunden und möchte zum zweiten Mal vor den Traualtar treten. Doch wie haben sich die Musikerin und der “Fluch der Karibik”-Schauspieler überhaupt kennengelernt? Genau diese Frage beantwortete die US-Amerikanerin in der Show von Jimmy Kimmel und soll sich in ihren Lover bei den Golden Globes 2016 verguckt haben. “Wir kamen uns vor ungefähr drei Jahren durch einen In-N-Out-Burger bei den Golden Globes näher. Er stahl einen von meinem Tisch, ich saß mit Denzel Washington zusammen und er nahm ihn und ich sagte: ’Moment! Wuhuu, du bist so heiß. In Ordnung, nimm ihn!’”

Bei der eigentlichen After-Show-Party habe Katy dann noch einen Zahn zugelegt und den Schauspieler auf den Burger angesprochen. “‘Wie fühlen sich die Zwiebeln auf deinen Backenzähnen an?’ Er sagte nur: 'Ich mag dich’.”

Im Übrigen wurde nachfolgender Schnappschuss an besagtem Abend geschossen:

Orlando Bloom & Katy Perry
Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Hochzeit in Planung
Fast drei Jahre nach ihrem ersten Kennenlernen bei den Golden Globes stellte Bloom der “Roar”-Interpretin schließlich die Frage aller Fragen: Bei einem Helikopterflug über Los Angeles soll sich der Schauspieler getraut haben, bevor sie von beiden Familien und Freunden in einer angemieteten Location überrascht worden waren und ihre Verlobung feierten.

Die eigentliche Hochzeit soll, so ist der Stand der Dinge aktuell, in wenigen Wochen stattfinden. Und schon seit Monaten bereitet sich die 35-Jährige auf den wohl schönsten Tag in ihrem Leben vor - mal davon abgesehen, dass sie mit Komiker Russell Brand bereits zwischen 2010 und 2012 verheiratet und die Trauung eher sporadisch ausgefallen war …

Doch wie kann man sich die Zeremonie und After-Party Perrys vorstellen? Genau diese Frage scheint die “American Idol”-Jurorin bei “Jimmy Kimmel Live!” beantwortet zu haben. Lionel Richie und Luke Bryan würde sie zum Beispiel nicht für ein Ständchen engagieren können oder wollen. Sie scherzte: “Ich bin eigentlich keine Brautzilla. Über mich selbst sage ich, also, ich bin eine Brautchilla. Ich denke mir irgendwie: 'Ich bin irgendwie voll gechillt.' Aber ich bin eines dieser Mädchen, die sich am 14. Februar verloben und den Ort für die Zeremonie bereits am 19. Februar buchen. Ich nehme es sehr ernst. […] [Lionel Richie und Luke Bryan?] Die kann ich mir nicht leisten! Wie ich sagte, ich kann sie mir nicht leisten. Ich meine, nein, Ich meine, schaut mal... Sie haben viel zu tun, wisst ihr, während ich wieder am Heiraten bin.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by KATY PERRY (@katyperry) on

Wie ein Insider laut “FemaleFirst” bereits bestätigte, soll die komplette Gästeliste und alle anderen Details bereits abgesprochen worden sein - Hochzeit hätte schließlich schon stattfinden sollen. Im September 2019 wollten sich Katy und Orlando eigentlich die ewige Liebe schwören, nachdem jedoch beide Terminkalender miteinander vergleichen worden waren, hatte sie die Trauung verschieben müssen.

“Die Hochzeit sollte im September, dann im Dezember und jetzt Anfang [2020] stattfinden. Sie mussten Termine verschieben, weil Katy genau weiß, wo und wie sie Dinge haben möchte. Sie haben die Gästeliste bereits fertig und viele Details besprochen”, wurde die Quelle abschließend zitiert.