Nachdem sich Sängerin Lizzo auf Twitter immer wieder mit Anfeindungen und Beschimpfungen auseinander setzen musste, hat sie sich jetzt erstmal von dort verabschiedet.
Lizzo-Postmates-lawsuit.jpg

Credit: Charley Gallay / GettyImages

Tschüss, Hater ...
"Ja, ich hab' keine Lust mehr auf diesen Twitter-Mist!". Am Montag kam diese direkte Ansage über den Nachrichtendienst und wer Newcomerin Lizzo auch nur ansatzweise kennt, weiß: die meint das ernst! Auf der Social-Media-Plattform sind der US-amerkanischen Sängerin angeblich zu viele “Trolls” unterwegs, was die "Juice"-Interpretion dazu veranlasste, nun einen Schlussstrich zu ziehen. Gemeint sind wohl die Art von Menschen, die im Internet gerne mal provozieren oder gar beleidigend sein können. Und von denen nimmt sich die aus Detroit stammende Newcomerin jetzt erstmal eine Auszeit.
 

Pause auf unbestimmte Zeit
Die “Good as Hell”-Sängerin verriet in ihrem letzten Tweet, sie komme erst dann wieder zurück, wenn ihr danach ist. Ja, Lizzo provoziert gerne mal mit ihren Fotos und Videos auf Plattformen wie Twitter und Instagram. Ja, man sieht sie dort gerne mal leicht bekleidet und ja, auch in Posen, wie man sie sonst nur von ihren Bühnenauftritten kennt. Aber all das sollte im Jahre 2020 keine Einladung mehr dafür sein, einen Menschen persönlich anzugreifen und zu beleidigen. Zwar gab Lizzo kein direktes Beispiel für ihre Entscheidung, wenn man sich aber mal die Kommentare und verschiedenen Fotos beziehungsweise Videos durchliest, dann kann man sich den Rest denken. Unser Glück: auf Instagram bleibt sie uns erhalten!
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Lizzo (@lizzobeeating) on

Lizzo nur wegen ihre Pfunde so erfolgreich?
Warum Lizzo absolut keinen Bock mehr auf diese Art von Hasskommentaren mehr hat, wird deutlich, wenn man hört, was manche Menschen von ihr und ihrem Erfolg halten. Vor Kurzem erst musste sich die 31-Jährige anhören, dass sie in Amerika nur so viel Erfolg hätte, weil dort eben eine Fettleibigkeitsepidemie herrsche. Lizzos Antwort: "Ich bin beliebt, weil ich gute Songs schreibe, talentiert bin und anderthalb Stunden lang energiegeladene Shows voller Liebe zeige!”.