Nachdem drei Rapper der 187 Strassenbande einen SEK-Einsatz in Hamburg ausgelöst haben, nutzte Gzuz den Hype und veröffentlichte seinen neuen Song “Vor der Tür” samt Musikvideo.

GZUZ-Pressefoto-2018-Universal.png

Credit: Pressefoto Universal Music

Nächster polizeilicher Einsatz
Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Bonez MC, Maxwell und Gzuz gerne ihre Accounts auf Instagram dafür nutzen, um anderen ärger zu bereiten. Am späten Montagabend, den 23. Dezember 2019 zum Beispiel ließen sie den Song “Last Christmas” im Hintergrund laufen und filmten sich, wie sie offenbar größere Mengen Drogen weihnachtlich verpackt hatten. Ihre provokanten Beiträge, welche natürlich nicht nur von ihren Fans betrachtet worden waren, lösten wenige Minuten später einen SEK-Einsatz aus … die Beamten wollten sich schließlich die nach Haschischplatten aussehenden Objekte, welche in Geschenk- und Zeitungspapier eingepackt worden waren, einmal genauer ansehen.

Mit schwarzen Gummihandschuhen waren die Künstler in den Videoschnipseln zu sehen, Gesichter wurden nicht präsentiert. Die Rauschgiftfahnder von der LKA-Einheit 68 - Fachkommissariat Frontdeal - stellten die Bonez MCs Wohnung im Hamburger Stadtteil Ottensen auf den Kopf, fanden die Künstler jedoch nicht an …

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by WORLD RAP (@world_rap_fanpage) on

Gzuz nutzt die Gunst der Stunde
Nachdem unzählige Plattformen über die Razzia am Vorabend vor Weihnachten berichtet hatten, machte sich Gzuz jenen Hype zu Nutze und releaste seinen brandneuen Track “Vor der Tür”. Von The Cratez und DeeVoe wurde der Beat produziert, Nuri Singor und Lex Barkey waren für den Mix und das Mastering verantwortlich. “Wenn euch das Video gefallen hat, gebt einen Daumen hoch dafür, teilt es mit euren Freunden und schreibt eure Meinung in die Kommentare”, erklärte der offizielle YouTube-Account der 187 Strassenbande in der Anmerkung nieder und berichtete, dass niemand Geringeres als Shaho Casado für die Visualisierung verantwortlich war.

Seine Fans stehen auf den Coup und haben sich den Clip innerhalb der ersten 48 Stunden über 2,1 Millionen Mal angesehen. Kommentiert wurde der Streich ebenfalls über 6.800 Mal. Die besten Meinungen haben wir Dir hier einmal rausgesucht:
“Gangster Weihnachtsfeier” - The Gamer
“Bei Gzuz bekommt der Satz ‘weiße Weihnachten’ eine ganz andere Bedeutung” - Vini Weiser
“Hab den track meiner canabis pflanze gezeigt, jetzt ist sie mein wheinachtsbaum! [sic]” - Ron Bierlecki
Hier geht’s zum Video von “Vor der Tür”:

Fünftes Album wurde bestätigt
Gzuz selbst hat in den vergangenen Monaten schon häufiger die Nacht im Tonstudio verbracht und mit den Jungs von The Cratez auf Mallorca eine Villa samt Pool angemietet und dort neue Tracks aufgenommen. “Gruss von der Insel!!! Album am basteln [sic]”, schrieb er unter anderem via Instagram nieder und soll demnach an den Nachfolgern von unter anderem “Ebbe & Flut” und “Wolke 7” arbeiten.

Laut Kumpel Bonez MC soll das 187 Strassenbande-Mitglied sogar “als Nächstes dran” sein. Wann sich der Skandal-Rapper mit einem LongPlayer zu Wort meldet, ist dennoch nicht bestätigt worden.