Während wir schnurstracks auf das Jahr 2020 zulaufen, kann sich Ed Sheeran über eine neue Auszeichnung freuen und wurde mit dem offiziellen “Chart Record Breaker Award” von der Official Charts Company ausgezeichnet.

Ed_Sheeran_NBC.jpg

Credit: NBC / GettyImages

Tritt in die Fußstapfen von Paul McCartney
Am 12. Juni 2011 veröffentlichte Ed Sheeran seine erste offizielle Single “The A Team” und kann auf 8,5 Jahre zurückblicken, in welchen er nicht nur mehrfach die Welt umrundet und Millionen von Fans bespaßt hat, sondern auch vier Nummer-eins-LP releaste und zum Superstar der Superlative mutierte. Kein anderer britischer Künstler konnte innerhalb dieser Zeit so viele Exemplare von Alben oder Tracks an den Mann bringen und einige Milliarden Streams generieren. Und das muss natürlich auch ausgezeichnet werden: Während sich der rothaarige Brite aktuell eigentlich in seiner musikalischen Auszeit befindet, steht er dennoch bei Award-Shows und Events auf dem roten Teppich und nimmt gerne Preise entgegen. Mit dem offiziellen “Chart Record Breaker Award” von der Official Charts Company wurde er nun zum Beispiel ausgezeichnet, tritt in die Fußstapfen von Paul McCartney und wurde in Großbritannien zum erfolgreichsten Künstler des Jahrzehnts ernannt.

Ed hat dieses Jahrzehnt wirklich dominiert und ist ein würdiger Empfänger dieser erstaunlichen neuen Auszeichnung. Zu Beginn des Jahrzehnts war er ein wenig bekannter (wenn auch hochgeschätzter) junger 18-jähriger Junge aus Suffolk - aber sein Leistungskatalog seitdem ist wirklich bemerkenswert. Heute ist er fest in der Spitzengruppe der globalen Musik-Superstars etabliert”, erklärte der Geschäftsführer der Official Charts Company - Martin Talbot -  in einer offiziellen Pressemitteilung und überreichte dem Musiker eine XXL-Auszeichnung:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Ed Sheeran (@teddysphotos) on

“Auf die nächsten zehn Jahre”
Sheeran bedankte sich natürlich via Instagram und schrieb ebenfalls, dass er sich “auf die nächsten zehn Jahre” freuen würde … Ob ihm das Business Spaß macht? Schließlich müsste der Brite sein Leben lang keinen Finger mehr krümmen und kann sich laut dem Wirtschaftsmagazin “Forbes” auf über 99,25 Millionen Euro freuen, welche auf seinen Konten liegen müssten. Für eine exklusive Performance zum Beispiel bekam der “Shape of You”-Interpret rund 500.000 Pfund - 584.000 Euro - ein und stand für Gordon Ramsays 18-jährige Tochter Matilda “Tilly” Elizabeth einige Minuten lang auf der Bühne …