Vier Monate nach der Trennung von Liam Hemsworth hat Miley endlich mit der gescheiterten Ehe abgeschlossen und genießt ihre Freiheiten.

Miley-Cyrus-gets-new-freedom-tattoo.jpg

Credit: Jeff Kravitz / GettyImages

Scheidung eingereicht und bewilligt
“Hallo Leute. Dies ist nur eine kurze Nachricht, um zu sagen, dass Miley und ich uns kürzlich getrennt haben und ich wünsche ihr für die Zukunft nichts als Gesundheit und Glück. Dies ist eine private Angelegenheit und ich habe oder werde Journalisten oder Medienunternehmen keine Kommentare dazu abgeben. Alle gemeldeten Zitate, die mir zugeschrieben werden, sind falsch. Frieden und Liebe”

Mit diesen Worten erklärte der australische Schauspieler Liam Hemsworth, dass er sich nach einer zehn Jahre anhaltenden On-Off-Beziehung von Miley Cyrus getrennt hatte und die acht Monate zuvor eingegangene Ehe annullieren möchte. “Unüberbrückbare Differenzen” gab der blonde Schnuckel als Trennungsgrund an und musste nicht lange warten, bevor seine Ex-Partnerin sich ebenfalls bei ihren Fans meldete. Sie selbst würde demnach nicht für das Aus die alleinige Schuld tragen, hatte den “Die Tribute von Panem”-Schauspieler nicht belogen oder betrogen und sei ebenfalls keine Lügnerin. “Was ich jedoch nicht akzeptieren kann, ist, wenn man mir sagt, dass ich Lügen erzählen würde, um eine Strafe vertuschen zu können, welche ich niemals begangen habe. Ich habe nichts, was ich verstecken müsste. Es ist kein Geheimnis, dass ich als Teenager und in meinen frühen 20ern viel gefeiert habe. Ich habe nicht nur geraucht, sondern mich auch für Marihuana ausgesprochen, mit verschiedenen Drogen experimentiert - mein bislang bekanntester Song handelt davon, dass ich nach der Einnahme von Molly [Droge MDMA] getanzt und Lines im Badezimmer gezogen habe”, erklärte Cyrus und fügte abschließend hinzu: “Ich kann eine Menge Dinge zugeben, aber ich weigere mich zuzugeben, dass meine Ehe wegen Untreue geendet hat. Liam und ich waren ein Jahrzehnt zusammen. Ich habe es schon einmal gesagt und es bleibt wahr: Ich liebe Liam und werde es immer tun.”

Neue Liebschaft
Vier Monate nach der Trennung von Liam Hemsworth hat Miley endlich mit der gescheiterten Ehe abgeschlossen und genießt ihre Freiheiten. Und um dies gebührend zu feiern, hat sich die US-Sängerin für ein neues Tattoo entschieden und sich vom berühmten Tätowierer Daniel Winter verschönern lassen. Das Wort “Freedom”, was übersetzt Freiheit bedeutet, ziert seither den rechten Handrücken der 27-Jährigen:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by winterstone (@winterstone) on

Cyrus selbst hat sich nicht weiter zum Tattoo zu Wort gemeldet und muss unterdes noch immer ihre Stimmbänder schonen, wird von ihrem neuen Lover Cody Simpson verarztet und verbringt viel Zeit mit dem australischen Blondschopf. Letzterer Musiker hatte sich ebenfalls aus seiner Auszeit zurückgemeldet und ein Liebeslied veröffentlicht, welches er für seine neue Freundin aufgenommen hatte. “Golden Thing” kannst Du Dir seither via Spotify, Apple Music und Co. streamen: