Nachdem der britische Musiker bereits seine zweite LP angekündigt hatte, möchte er diese ebenfalls auf dem gesamten Globus vermarkten und bestätigte seine “Love On”-Weltreise.

Harry-Styles-Live-On-Tour.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Drogenbeichte und neues Album
Nachdem sich Harry Styles einige Monate aus dem Rampenlicht verabschiedet hatte, war er anschließend wieder auf diversen Covern von weltweit bekannten Magazinen zu sehen und erklärte gegenüber “Rolling Stone” zum Beispiel, dass auch er schon einige Male mit halluzinogenen Drogen in Berührung gekommen war und sich bei seinen letzten Sessions im Shangri-La Studios in Malibu sogar die Spitze der Zunge abgebissen hatte. “Oh ja! Wir nahmen viele Pilze, lagen im Gras und hörten Paul McCartneys LP 'Ram' in der Sonne. Wir drehten die Lautsprecher aus dem Studio um, sodass wir [der Musik lauschen konnten]. Man hörte den Mixer und dachte: ‘Also werden wir alle um 10 Uhr morgens [den Tequila-Cocktail] Frozen Margarita trinken'. Hier stand ich, als wir Pilze nahmen und ich mir die Zungenspitze abbiss. Ich versuchte also, mit all diesem Blut, welches mir aus dem Mund strömte, zu singen. An diesem Ort habe ich so viele lieb gewonnene Erinnerungen”, so Styles, welcher hinzufügte: “Dort habe Ich alle meine Klamotten verloren. Ich habe meine Geldbörse verloren. Einen guten Monat später fand jemand meine Geldbörse und schickte sie anonym zurück. Ich schätze, die war im Sand vergraben. Aber ich bin immer noch traurig, dass ich meine senffarbene Lieblingscordhose verloren habe.”

Die senffarbene Lieblingscordhose soll er bis heute nicht gefunden und sich damit abgefunden haben. Statt sich demnach darüber einen Kopf zu zerbrechen, möchte Harry lieber einen Schritt in die richtige Richtung gehen und kündigte sein zweites Album an. “Fine Line” wird der Spaß heißen, welcher bereits am 13. Dezember 2019 auf den Markt kommen soll und mit dem Track “Lights Up" angekündigt worden war:

Neue Tournee
Damit der britische Musiker mit “Fine Line” einmal wieder die Spitze der internationalen Charts erobern und somit seinem selbsternannten Debütalbum das Wasser reichen kann, hat er bereits eine weitere Welttournee angekündigt und bestätigte fünf Shows im deutschsprachigen Raum.

Fans in Berlin, Hamburg, Köln und München dürfen sich im April und Mai 2020 auf einen Besuch des braunhaarigen Models und Musikers freuen und auch seine Supporter in Wien gehen dieses Mal nicht leer aus.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by @harrystyles on

62 Shows wird die komplette “Love On Tour”-Reise beinhalten, der eigentliche Vorverkauf aller Karten wird am Freitag, den 22. November 2019 um 10 Uhr starten. Alle bestätigten Shows im deutschsprachigen Raum kannst Du Dir hier noch einmal genauer anschauen:

29.04.2020 – Berlin, Mercedes-Benz-Arena
08.05.2020 – Hamburg, Barclaycard Arena
27.05.2020 – Köln, LANXESS arena
28.05.2020 – München, Olympiahalle  
30.05.2020 – Wien, Stadthalle