Für seine LP “The Christmas Present” darf sich Robbie Williams über eine Zusammenarbeit mit Schlager-Queen Helene Fischer freuen.

Robbie-Williams-and-Helene-Fischer-christmas-song.jpg

Credit: Luca Teuchmann / GettyImages

Vaterschaft und Weight Watchers
“Es war ein sehr langer und schwieriger Weg hierhin, weshalb wir das bis jetzt für uns behalten haben”, erklärten Robbie Williams und Ehefrau Ayda Field vor gut einem Jahr via Instagram und bestätigten die Geburt ihres dritten gemeinsamen Kindes. Doch Colette “Coco” Josephine wurde nicht auf natürlichem Wege empfangen, stattdessen zählte das Paar auf eine Leihmutter und ging seither offen und ehrliche mit dem Thema um: “Eine Familie kann verschiedene Formen annehmen und das Kind, das biologisch unseres ist, wurde von einer unglaublichen Leihmutter ausgetragen, der wir für immer dankbar sein werden. Wir sind überglücklich, dieses kleine Mädchen in unserem Leben zu haben und dankbar, dass wir in einer Welt leben, in der dies möglich ist.”

Robbie selbst hat seither viel Zeit daheim verbracht und sich eine Auszeit aus dem Musikbusiness genommen. Dennoch war er nicht untätig, sondern unterschrieb einen Deal mit Weight Watchers und wurde zum globalen Botschafter des Unternehmens ernannt. “WW ist das erste Programm, bei dem ich das Gefühl habe, es passt gut in mein Leben. Nach einer Rückenverletzung im letzten Jahr habe ich meine gesunden Gewohnheiten etwas schleifen lassen. Ich hatte das Gefühl, dass ich mich und meine Familie im Stich lasse. Ich kann nicht immer wieder die gleichen Sachen machen aber auf ein anderes Ergebnis hoffen. Ich bin stolz darauf, neuer Markenbotschafter zu sein. […] Egal ob Boxen, Fahrradfahren, Gewichte heben, Yoga oder Pilates. Wellness bedeutet für mich, am Ende eines Trainings auf der Couch zu sitzen, die Endorphine zu spüren und zu wissen, dass der Antrieb von innen heraus kam”, sagte Williams und wollte sich mit dem Programm selbst auf die Zukunft vorbereiten, in welcher er erneut auf der Bühne stehen und für seine Fans performen möchte.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Robbie Williams (@robbiewilliams) on

Neues Album zu Weihnachten
Den Release seiner zwölften LP bereiten Robbie und sein Team aktuell vor und hoffen darauf, dass auch dieses Werk, so wie alle anderen vorherigen, zum Nummer-eins-Album mutieren wird. “The Christmas Present” heißt die Platte, welche laut dem Briten “einige Überraschungen bereithalten” soll. Seine siebenjährige Tochter Treddy soll demnach auf einem Song vertreten sein, wie Williams via Instagram-Story bestätigte. Auch Schlager-Queen Helene Fischer konnte er zu einem Duett überreden und gestand laut “Spot on News”, wie atemberaubend die Blondine ist.

“Sie ist sehr kreativ und arbeitet unglaublich hart. Viel härter als ich es zum Beispiel tue. Ihre Leidenschaft, ihre Passion und ihren Spaß an der Sache bewundere ich. Es war schön, ein wenig Zeit mit ihr im Studio zu verbringen. […] Sie ist einfach großartig. […] Es war eine große Ehre für mich, mit ihr zusammenzuarbeiten. Sie ist einfach großartig”, so Robbie Williams.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by SchlagerCommunity (@schlager.community) on

Ein genaues Release-Datum für “The Christmas Present” gibt es unterdes noch nicht. Auch auf eine Tracklist oder weitere Informationen müssen seine Fans noch eine Weile warten.