Monatelang hatten Capi und Kumpel Samra den Drop von “Berlin lebt 2” promotet und nun ist der Tag endlich gekommen. Doch worum geht’s auf der LP?

Capital Bra

Credit: Ivan Filatov

Der erfolgreichste Act Deutschlands
“An Capital Bra führt derzeit kein Weg vorbei - und die Chancen stehen gut, dass er morgen wieder die offiziellen Deutschen Charts anführen wird. Auch in der offiziellen Schweizer Hitparade sowie der Ö3 Austria Top 40 stand der Hip-Hopper schon mehrfach an der Spitze”, erklärte Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment, laut “OffizielleCharts” und hatte damit gar nicht so ganz unrecht. Auch Neffi Temur, “General Manager Urban” vom Label Universal Music, stand dem Bratan zur Seite und konnte ihn nach dem Ausfall mit Bushido und dessen Plattenfirma Ersguterjunge zu sich holen.

“Auch wenn Musik kein Wettbewerb ist, kann man Capital Bra zu seinem neuen Alltime-Streaming Rekord nur maximal beglückwünschen. Aber diese Zahlen sind ‘nur’ das äußere Zeichen des gigantischen Erfolges, welches aktuell über das Genre HipHop hinaus seinesgleichen sucht. Dahinter steht ein brillanter Ausnahmekünstler, der durch seine unkonventionelle Art und Weise, Musik zu veröffentlichen, nebenbei eine gesamte Branche revolutioniert hat. Es ist uns eine Freude und Ehre, Capital Bra bei seiner märchenhaften Karriere zu begleiten und freuen uns schon jetzt auf unsere nächsten gemeinsamen Projekte.”

Kurze Zeit später wurde Vladislav Balovatsky, so der bürgerliche Name des Rappers, zum meistgestreamten Künstler in Deutschland ernannt, konnte bis zum redaktionellen Zeitpunkt 18 Nummer-eins-Hits allein in der Bundesrepublik verbuchen und somit die Beatles und ihre elf Banger vom Thron stoßen.

Release und Tour
Doch Capital Bra agiert mittlerweile nicht mehr nur im Alleingang. Stattdessen hat er sich seinen Kumpel Samra zur Seite geholt und mit dem Newcomer im Game unter anderem sechs Nummer-eins-Kollabos gedroppt. Vor allem aber kündigte Capi an, dass er mit dem Berliner Rapper libanesischer Herkunft eine komplette LP auf den Markt bringen wird und gestand bereits im Mai 2019: “Bratans bratinas mein Bruder Samra macht mit mir ein Album es ist mir eine Ehre mein Bruder. Es kommt noch diese Jahr und bald kommen schon die ersten Singles. Deutschland wird rasiert ob ihr wollt oder nicht [sic]”, so Capital Bra, welcher abschließend den Hashtag "#berlinlebt2" hinzufügte.

Und siehe da? Zu viel hatte er nicht versprochen: Am 04. Oktober 2019 feierten die damaligen Label-Partner, welche zusammen bei Bushidos Plattenfirma Ersguterjunge untergekommen waren und sich von der Rap-Legende schließlich getrennt hatte, ihren Release-Day. “Berlin lebt 2” ist mit 18 Tracks gespickt, welche nicht nur Themen wie Drogen, Autos und Frauen beinhalten, sondern auch gegen ihren ehemaligen Chef schießen. Auf dem Track “So alleine” zum Beispiel drehte Capital Bra eine Zeile aus Bushidos Diss-Track gegen Kay One - “Leben und Tod des Kenneth Glöckler” - um und erklärte: “Der Bratan geht spazier’n am Alexanderplatz. Eine Freiheit, die du als ein Informant nicht hast.”

(Original: “Wenn ich will, geh‘ ich spazieren am Alexanderplatz. Eine Freiheit, die du als ein Informant nicht hast.”)

Doch das soll es dann noch lange nicht gewesen sein. Auch der Song “Colombiana” glänzt mit fiesen Seitenhieben, wobei Capi folgende Lines von sich gegeben und es gezielt auf Bushido abgesehen hatte:

“Ich schenke Leuten Liebe und sie hab'n sie nicht zu schätzen (brra)
Bin immer noch am kämpfen, du weißt es doch am besten (ja, Kolleg)
Wenn Diamanten nicht mehr glänzen (ah)
LKA-Beamte, Kommissare, Detektive (hah)
Vielleicht schenken sie dir Schutz, aber keine Liebe (Bra)
Wir hatten Ziele, unsre Kinder hab'n zusamm'n gespielt (uff)
Ich weiß, dass all das dich nicht interessiert
Alles, was hier grad passiert, alles, was hier grade läuft
Alle Freunde, die an deiner Seite war'n, hast du enttäuscht (ja)”

Hier geht’s zur kompletten brandaktuellen LP “Berlin lebt 2”: