Mal entscheidet sie sich ihren Ehemann Liam, mal gegen ihn. Doch sich komplett von dem australischen Schauspieler lösen möchte Miley nicht.

-Honoree-Liam-Hemsworth-L-and-Miley-Cyrus-attend-the-2019-GDay-USA-Gala-.jpg

Credit: John Sciulli / GettyImages

Ehe-Aus wurde bestätigt
“Als wir uns trafen, warst du 19 und heute wirst du 29 Jahre alt. Ich liebe es, wenn du versucht, Dinge auf deine Art zu tun, aber nie zu stolz bist, um Hilfe zu fragen. Die Art, wie du malst, die Farben, die du aussuchst. Die Art, wie du mich ansiehst, unsere Hunde, unsere Schweine, unsere Pferde, unsere Katzen, unseren Fisch. […] Ich liebe sogar deine dreckigen Socken auf dem Flur, weil das bedeutet, dass du zu Hause bist. […] Ich liebe es, zusammen mit dir bis spät in die Nacht wach zu liegen, nach Rezepten zu schauen und mit dir schlafen zu gehen, weil das bedeutet, dass wir gemeinsam aufstehen und zusammen frühstücken können. […] Danke, dass du mir die schönsten Tage meines Lebens schenkst”, schrieb Miley Cyrus in einem emotionalen Post auf Instagram nieder und bestätigte somit die Hochzeit mit Liam Hemsworth.

Neun Monate hatte es das Paar, welches sich vor zehn Jahren am Set des Films “Mit Dir an meiner Seite” kennen und lieben gelernt hatte und seither eine On-Off-Beziehung führte, miteinander ausgehalten, bevor Cyrus’ Pressesprecher die traurige Nachricht ihrer Trennung bestätigte: “Sie verändern sich ständig und haben entschieden, dass es das Beste ist, wenn sie sich als Partner und Individuen trennen und sie sich auf sich selbst und ihre Karrieren konzentrieren”, hieß es. “Engagierte Eltern” für ihre gemeinsamen Haustiere wollen sie dennoch weiterhin sein …

Liebevolle Worte
Während sich die “Mother’s Daughter”-Interpretin seither nicht bei ihren Fans zum Ehe-Aus zu Wort gemeldet hatte, veröffentlichte der australische Schauspieler eine liebevolle Nachricht samt Foto eines Sonnenuntergangs am Meer und schrieb folgende übersetzte Worte nieder: “Hallo Leute. Dies ist nur eine kurze Nachricht, um zu sagen, dass Miley und ich uns kürzlich getrennt haben und ich wünsche ihr für die Zukunft nichts als Gesundheit und Glück. Dies ist eine private Angelegenheit, und ich habe oder werde Journalisten oder Medienunternehmen keine Kommentare dazu abgeben. Alle gemeldeten Zitate, die mir zugeschrieben werden, sind falsch. Frieden und Liebe.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Abs like a ninja turtle

A post shared by Liam Hemsworth (@liamhemsworth) on

Keine Scheidung
Liams Post wurde von allen Fans positiv aufgefasst, während Cyrus weiterhin ihre Freizeit mit TV-Sternchen Katilynn Carter verbringt, das Girl ebenfalls mit zum Kurzurlaub einlud und sie selbst am Pool knutschte. Dass sich der Superstar nicht nur von ihrem (Noch-)Ehemann angezogen fühlt, ist im Übrigen nichts Neues mehr. Schon in der Vergangenheit sprach sie über ihre heterosexuelle Beziehung als plansexuelle Frau und erklärte gegenüber dem “Vanity Fair”-Magazin: “Der Grund, aus dem Leute heiraten, kann altmodisch sein. Ich hingegen denke, dass unser Grund nicht altmodisch war. Ich denke tatsächlich eher, dass es eine Art New Age ist. Wenn wir ganz ehrlich sind, definieren wir ganz neu, wie es aussehen kann, wenn eine Queer wie ich in einer heterosexuellen Beziehung ist. Ein großer Teil meines Stolzes und meiner Identität kommt daher, dass ich queer bin”, gestand Miley als selbsternannte “pansexuelle Frau”, die eine sexuelle Anziehungskraft, romantische Liebe und eine mentale Bindung zu Menschen mit beiden Geschlechtern entwickeln kann. Und exakt diese Bedeutung beschrieb sie im Verlaufe des Interviews wie folgt: “Was ich predige ist folgendes: Menschen verlieben sich in Menschen, nicht in Geschlechter, nicht ins Aussehen, in nichts sonst. Das, worin ich mich verliebe, existiert auf einem fast schon spirituellen Level. Es hat nichts mit Sexualität zu tun. Beziehungen und Partnerschaften in einer neuen Generation - Ich denke nicht, dass sie so viel mit Sexualität oder Geschlechtern zu tun haben.”

Und Cyrus geht noch einen Schritt weiter: Statt sich nun von Hemsworth scheiden zu lassen und in einen neuen Lebensabschnitt zu starten, möchte sich die Musikerin nicht scheiden lassen und glaubt daran, dass sie sich mit dem australischen Schauspieler in Zukunft wieder vertragen und vor allem eine Beziehung eingehen wird. Wie ein Insider gegenüber “People” erklärten, sollen sie sich in der Vergangenheit bereits in ähnlichen Situationen befunden haben. “Sie sind getrennt und haben eine Pause eingelegt, weil sie es brauchen. Sie hatten viele unterschiedliche Meinungen und schlechte Momente”, sagte eine Quelle und fügte hinzu, dass sie sich beide für eine Zeit entschieden haben, welche sie getrennt voneinander verbringen werden. “Ihre Beziehung ist jedoch noch nicht am Ende … Sie glauben daran, dass sie irgendwann einmal wieder zusammenkommen werden.”

Na dann ...