Mit seiner “Bud Light Dive Bar Tour” reist Post Malone aktuell durch den Norden der USA und kündigte im “The Cutting Room” in New York City den Drop seiner dritten LP an.

Post-Malone-Backed-By-Sublime-With-Rome-Headlines-Bud-Lights-Dive-Bar-Tour-In-New-York-City.jpg

Credit: Rich Fury / GettyImages

Neue Musik in den Startlöchern
Nachdem Post Malone seine Debütsingle “White Iverson” ins Netz geladen hatte, ging es für den US-Amerikaner ganz schnell: Von einem auf den anderen Tag musste er nicht mehr bei Freunden auf dem Sofa schlafen, sondern unterzeichnete einen Plattenvertrag, wurde von Interview zu Interview geschleppt und konnte Rapper wie Wiz Khalifa zu seinen Fans zählen. Seinen ersten Nummer-eins-Hit feierte er schließlich mit dem Stück “rockstar”, welches in Zusammenarbeit mit 21 Savage entstanden war und weltweit an die Spitze der Charts schnellte. In Kanada wurde die Single mit neun- und in Amerika mit achtfachem Platin ausgestattet und auch das dazugehörige Studioalbum des Musikers - “Beerbongs & Bentleys" - war ein voller Erfolg weltweit.

Zwei Nummer-eins-Alben ist Post Malone zum redaktionellen Zeitpunkt bereits schwer und befindet sich auf seiner “Bud Light Dive Bar Tour”. In Kooperation mit der US-amerikanischen Biermarke Budweiser, welche das Diätbier “Bud Light” auf den Markt gebracht hat, macht der 24 Jahre alte Musiker den Norden der USA unsicher und stattete seinen Fans im “The Cutting Room” in New York City erst vor wenigen Tagen einen Besuch ab. Neben einigen Performances seiner wohl größten Hits, richtete Posty seine Worte ebenfalls an seine Fans und gestand, dass er eine dritte LP in der Pipeline haben und jene schon bald veröffentlichen würde.

“Mein drittes Studioalbum wird im September releast. Und ich glaube, dass ihr es sehr sehr sehr gut finden werdet”, erklärte Malone.

Und während er seine Supporter nicht länger auf die Folter spannen wollte, debütierte er ebenfalls einen brandneuen und noch nicht zuvor gehörten Song Namen “Circles”, welcher sich auf seiner nächsten CD befinden wird.

“I dare you to do something / I’m waiting on you again, so I don’t take the blame / Run away but we’re running in circles”, sang Post Malone unter anderem.

Hier geht’s zum Teaser von “Circles”: