Obwohl sie mit dem Skandal-Rapper nur wenige Monate zusammen verbracht hat, ließ sich Jade ein drittes Mal verschönern und ein weiteres Tattoo zu Ehren 6ix9ines stechen.

6ix9ine-backstage-at-The-Philipp-Plein-Fashion-show.jpg

Credit: Thaddaeus McAdams / GettyImages

Steht zum Rapper
Glaubt man den Angaben der britischen Radiostation “Capital Xtra”, so hat sich US-Rapper 6ix9ine im September 2018 eine neue Freundin angelacht, welche auf den Namen Jade hört und 23 Jahre jung ist. Zwei Monate später klickten beim Künstler mit Regenbogenhaaren die Handschellen, er wurde in neun Fällen angeklagt und bekannte sich bereits schuldig für den Besitz von Waffen, seinem Drogenhandel, der organisierten Kriminalität, einem bewaffneten Überfall und einem Auftragsmord. Am 4. September 2019 wird ein zuständiger Richter in New York ein Urteil fällen und über die Zukunft des “STOOPID”-Interpreten entscheiden. Bis dahin sitzt er weiterhin in Untersuchungshaft und blickt einer Gefängnisstrafe von 32 bis 47 Jahren gegenüber.

Jade ist bei jedem Schritt an seiner Seite und unterstützt ihren Freund mit allen Mitteln. Und 6ix9ine bedankt sich auf seine eigene Art und Weise: Zwei Monate nach ihrem Kennenlernen schenkte er dem Girl bereits eine 29.000 Euro teure Rolex zum Geburtstag und ließ sich mit ihr im Gefängnis ablichten:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by JADE (@__ohsoyoujade) on

Liebe macht blind
Um ihren Freund ehren zu können, hatte sich Jade im Übrigen etwas ganz Besonderes einfallen lassen und sich tätowieren lassen. Die Nummer 69, welche das Markenzeichen des US-Rappers ist und seinen kompletten Körper ziert, prangert seither auf der rechten Schulter des Girls. Im Mai 2019 ließ sie sich dann noch einmal verschönern und sich das Ebenbild ihres Freundes unter die Haut stechen. Via Instagram wurde sie von allen Fans des Inhaftierten belächelt und scherzte: “Ich habe mir gerade Chris Brown tätowieren lassen. Verrückt!”

Was 6ix9ine von nachfolgendem Bild hält, ist unterdes nicht veröffentlicht worden:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by JADE (@__ohsoyoujade) on

Und während sie ihren Lieblingsmenschen, der in diverse illegale Machenschaften verstrickt war und ist, vermisst, hat sich Jade einmal wieder tätowieren lassen. Für welches Motiv sie sich exakt entschieden hat, ist unklar - einen Regenbogen kann man dennoch erkennen. In einer ihrer letzten Instagram-Storys kann man jenes Bild oberhalb ihrer linken Schulter erblicken und DJ Akadmiks, ein Kumpel von 6ix9ine, soll laut “TheSource” bestätigt haben, dass die Tätowierung im Zusammenhang mit ihrer Treue und Liebe zum Skandal-Rapper stehen würde.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by HERSource (@hersource) on

Verklagt Cardi B
Dass Jade nicht nur mit ihrer Tattoo-Vorliebe oder ihren Rundungen Schlagzeilen schreibt, sollte vielen Fans im Genre Rap bekannt sein. Erst vor einigen Monaten kam es in einem Stripclub in New York City zu einer Auseinandersetzung mit Cardi B, welche mit Flaschen und Stühlen geworfen haben soll. Und siehe da? Jade war eine der Barkeeperinnen, welche es abbekommen haben soll.

Mit ihrem Anwalt - Joseph Tacopina - geht sie gerichtlich gegen die “Bodak Yellow”-Interpretin vor und versucht einen Millionenbeitrag als Schadensersatz abgreifen zu können …