Unter dem Motto „Alle gegen Bausa“ begrüßt der Red Bull Soundclash im Dezember 2019 etliche Stars wie Juju, Azet & Zuna und RAF Camora, die sich mit dem Bietigheimer Hausherren und Endgegner Bausa messen werden.

Red Bull Soundclash 2019 Alle gegen Bausa

Credit: Dieser Bobby

Red Bull Soundclash
Genre für Genre - im Red Bull Soundclash gibt es keine musikalischen Grenzen. 2017 gab es auf dem Soundclash bereits ein paar der biggsten Deutschrap-Artists zu hören: Sido, Haftbefehl, Trettmann und viele weitere Szenegrößen fochten auf der Bühne um den Sieg. Im vergangenen Jahr bestritten in Wien The BossHoss gegen Seiler & Speer das Battle und duellierten sich in verschiedenen Challenges. Beide Bands rissen anschließend auch bei Rock am Ring 2019 erneut die große Bühne ab. Auf dem „Splash!“-Festival 2019 wurde nun der Titel des Red Bull Soundclash 2019 bekanntgegeben: „Alle gegen Bausa“. Das Mega-Event kehrt hierfür wieder in gewohnte Deutschrap-Gefilde zurück und präsentiert einen Endgegner, der Seinesgleichen sucht.

Red Bull Soundclash 2019 Alle gegen Bausa

Credit: Benjamin Cierpiol

Alle gegen Bausa
Als absolutes musikalisches Multitalent fordert Bausa in diesem Jahr einfach jeden heraus, ihn auf der Bühne zu besiegen. Doch seine Kontrahenten sind nicht ohne: Mit dem „Palmen aus Plastik“-Mastermind RAF Camora, Rap-Queen Juju und den „Super Plus“-Chartbreakern Azet & Zuna stehen bereits namhafte Gegner für den Bietigheimer fest.

In fünf actiongeladenen Runden muss sich „Baui“ im Battle behaupten. In der ersten Disziplin, genannt „The Cover“ intepretieren beide Seiten denselben fremden Song auf ihre eigene Weise. Danach geht es im „Takeover“ hart her: Bausa beginnt mit einem Track, sein Gegner muss ihn auf seine Art fortführen und natürlich andersherum. Im anschließenden „Clash“ müssen die Künstler auf Instrumentals verschiedenster Genres bestehen - sei es Schlager, Metal, EDM oder Reggae: alles ist möglich. In der „Wildcard“-Runde wird es big: Denn Bausa und seine Gegner holen sich mehrere Überraschungsgäste als Verstärkung auf die Stage, bevor es im großen Finale schließlich um alles geht.

Stattfinden soll das Mega-Event am 10. Dezember 2019 in der Stuttgarter Schleyer-Halle - für Bausa bedeutet das quasi ein Heimspiel. Ob die Crowd sein großer Vorteil sein wird? Tickets für den Red Bull Soundclash 2019 sind ab sofort erhältlich.