Nach zwei gemeinsamen Jahren hat der ehemalige Baseballprofi Jennifer Lopez einen Antrag gemacht und sich mit der zweifachen Mutter verlobt.

Jennifer-Lopez-and-Alex-Rodriguez-attend-Jennifer-Lopezs-MTV-VMAs-Vanguard-Award-Celebration.jpg

Credit: Andrew Toth / GettyImages

Gehen durch dick und dünn
“Für mich war die Beziehungsreise ein Auf und Ab. Es hatte dennoch nichts mit dem jeweils anderen zu tun. Ich hatte daran schuld - es ging darum, zu erkennen, wer ich bin”, erklärte Jennifer Lopez gegenüber den Journalisten von “Harper’s Bazaar” und sprach über ihre drei bereits gescheiterten Ehen. “Solange du nicht lernst, dich selbst zu lieben, kannst du niemand anderen voll und ganz auf die Weise lieben, die rein und echt ist. […] Erst dann, wenn du es begreifst und dich selbst liebst, kannst du Beziehungen führen, die auf Liebe und Respekt basieren. Es war eine Veränderung, die für mich passieren musste.”

Mit Alex Rodriguez, einem ehemaligen Baseballprofi, scheint es dennoch wunderbar zu laufen. “Zwar ist nicht immer alles perfekt und ich habe noch immer nicht alle Probleme gelöst, jedoch habe ich wunderbare Menschen an meiner Seite und bin stolz darauf, dass ich - obwohl ich schon viel erlebt habe - noch immer optimistisch und hoffnungsvoll bin”, sagte sie über ihre Zwillinge Emme und Max, A-Rod und dessen beiden Mädchen Ella und Natasha, welche er aus der gescheiterten Ehe mit Ex-Frau Cynthia Scurtis in die Beziehung brachte. Und siehe da? Scheinbar hat sich der 49-Jährige dieses Interview ebenfalls durchgelesen und seiner Herzdame die Frage aller Fragen gestellt:

Im Untertitel des Schnappschusses aus dem Urlaub auf den Bahamas erklärte Rodriguez: “Sie hat Ja gesagt.” Auch Lopez veröffentlichte dasselbe Bild und fügte Herzchen-Emojis hinzu.

Bereits im Februar 2019 feierte das Paar ihr zweijähriges Jubiläum. Zum Anlass machte er dem US-Superstar eine öffentliche Liebeserklärung und schrieb folgende übersetzte Zeilen nieder: “Ich kann nicht glauben, dass es erst zwei Jahre sind. Nur 730 Tage, die verflogen sind, aber für mich fühlt es sich so an, als wären wir schon immer zusammen. Wir sind für einander bestimmt und wie viel du mir bedeutest, kann ich nicht in Worte fassen.”