Nachdem beide Rapper bereits im Jahr 2014 gemeinsam durch Nordamerika reisten und 31 Konzerte gegeben hatte, könnte es schon bald eine auf den kompletten Globus ausgebreitete Follow-up-Tour geben.

Rapper Lil Wayne and Drake perform during Lil Weezyana Festival at Champions Square

Credit: Erika Goldring / GettyImages

Weitere Musik von Drake
Am 12. August 2018 startete Drake in seine angekündigte “Aubrey & the Three Migos Tour”, gab in den darauffolgenden zwei Monaten rund 54 Shows in Nordamerika und überzeugte nicht nur seine Fans, sondern auch Rapper Kanye West von seinen Visualisierungen und dem Bühnendesign, bevor er gemeinsam mit den Jungs von Migos die Konzertreise vollendete und sich seither auf weitere Musik konzentriert. Ob in Zusammenarbeit mit seinem einstigen Erzfeind Meek Mill und dem Track “Going Bad” oder im Alleingang, der Kanadier wird schon bald weitere Stücke droppen und kündigte diese laut “CapitalXtra” wie folgt an: “Okay, sechs Shows sind noch übrig. Ich denke, ihr wisst es wohl - ich werde euch erzählen, was ich danach tun werde. Die meisten Menschen würden Urlaub machen oder was auch immer. Doch ich habe stets Nächte wie diese, die mich daran erinnern, wieso ich meinen Job so sehr liebe. Ich verspreche euch, sobald diese Tour vorbei ist und ich vielleicht eine kleine Pause eingelegt habe, werde ich sofort damit anfangen, an einem neuen Album zu arbeiten, damit wir [zurück nach Edmonton] kehren und eine neue Party haben können.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Owl Baby

A post shared by champagnepapi (@champagnepapi) on

Neue Tour mit Weezy und Drizzy?
Zum Ende seiner Tournee durch Nordamerika wurde Drake im Übrigen auch von Kollege Lil Wayne beglückwünscht, der ihn wie folgt lobpreiste: “Champagne, was geht? Herzlichen Glückwunsch zur Konzertreise … du bist ein krasser Motherf*cker. Viel Erfolg, viel Liebe. Du hast dir alles selbst zu verdanken. Du hast es dir verdient”, wurde Weezy von “HipHop-N-More” zitiert. “Ich kann es nicht erwarten, bis ich selbst wieder auf der Bühne stehe und wir wieder gemeinsam auf Tour gehen. ‘Drake vs. Tune, Wayne’ - oder wie auch immer du es nennen willst.”

Mit diesem Statement sprach der “Lollipop”-Interpret seine im Jahr 2014 vollendete Konzertreise mit Drake an, die unter dem Namen “Drake vs. Lil Wayne” stattgefunden und eine Setlist von 31 Tracks umfasste hatte. Damals hatten beide Rapper in jeder einzelnen Stadt ein Battle-Rap im Street Fighting-Style präsentiert, um zu klären, wer der erfolgreichste Künstler sei. Wie solch eine Aktion ausgesehen hat, kannst Du Dir hier einmal genauer anschauen:

Neue Musik im Januar
Dass es Drake und Lil Wayne ernst meinen, bewiesen sie in der vergangenen Woche bereits und präsentierten einen Banner für eine “spezielle musikalische Kollektion”, welche in Zusammenarbeit von der “The Young Money” und “OVO”-Familie hergestellt wurde.

Was es mit diesem Streich auf sich hat, wollte keiner der Superstars bislang beschreiben.