Statt sich tatsächlich einige Monate frei zu nehmen, hat Justin Bieber bereits einige Stunden im Tonstudio verbracht und bestätigte Arbeiten an neuer Musik.

Justin-Bieber.jpg

Credit: Getty Images / GettyImages

Relaxt statt genervt
Im Sommer 2016 cancelte Justin Bieber alle weiteren Konzerte seiner Purpose-Weltreise, nachdem er einen Nervenzusammenbruch erlitten hatte und einfach nicht mehr auf der Bühne stehen wollte. Seine Supporter waren im Zwiespalt und wollten trotz großer Enttäuschung nach den ausgefallenen Konzerten ihrem Superstar helfen und gaben ihm alle Zeit der Welt, um seine Gesundheit wieder auf Vordermann bringen zu können. Die Wochen und Monate vergingen, der Kanadier fing sich wieder und konnte dank seines Glaubens erneute Lebensfreude entwickeln. Auch die Liebe zu seiner Herzdame Hailey, welche er erst vor wenigen Wochen zur Frau genommen hatte, machte ihn stärker und sorgte dafür, dass Ausraster Schnee von gestern sind. Stattdessen nahm er sich vor kurzem erst einmal die Zeit, trommelte nach einem Shopping-Trip alle anwesenden Paparazzi zusammen und erklärte diesen, dass sie ein wenig mehr Abstand zu seinem Fahrzeug halten sollen.

Bitte seid professionell - haltet Abstand ein. In der letzten Zeit standet ihr wirklich wirklich wirklich nah an meinem Auto. Könnt ihr bitte mal eure Kameras für eine Sekunde liegen lassen. Können wir mal alle kurz zusammenkommen?, fragte der Sorry-Interpret in die Runde und fügte hinzu: Ihr alle arbeitet für verschiedene Firmen und sowas. Richtig? Kannst du deine Kamera endlich runternehmen, sodass ich mich richtig mit dir unterhalten kann? Könnt ihr es alle einfach mal machen? Nicht, dass jemand denkt, er bekommt ein besseres Foto als der jeweils andere. Ich verstehe euch. Ihr alle habt einen Job zu erledigen. Ich verstehe es. Euer Job ist es, das beste Foto von mir zu bekommen. Und ich weiß, ihr alle wollt manchmal einfach nur nett sein, wenn ihr mich mit: ‘Hey Justin, wie geht es dir?’ begrüßt, für mich ist es jedoch schwer. Es ist schwer für mich, euch zu respektieren auf diese Weise. Macht einfach euren Job und schießt eure Bilder. Wenn ihr versteht, was ich meine?

Keine langjährige Auszeit geplant
Von diversen Fotografen nach neuer Musik angesprochen, reagierte Biebs in der Vergangenheit auch gelassener und antwortete einem Videografen der TMZ Ende Juli 2018, dass man einer neuen Single erst nach seiner Hochzeit lauschen kann. Und genau dieses Versprechen möchte Biebs nun einhalten und strebt keine jahrelange Auszeit an, sondern wird sich schon ganz bald zurückmelden. Das zumindest bestätigte er via Instagram und teilte ein Video eines kleinen Mädchens, welches seine musikalische Pause nicht verkraften oder verstehen kann.

Kleines süßes Mädchen: Bitte glaub’ nicht alles, was du liest. Du wirst schneller von mir hören, als du denkst, fügte Justin in der Unterschrift hinzu und wird von seinen Fans für jenen Post in den Himmel gelobt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on

Wann der kanadische Sorry-Interpret am Ende wirklich eine Single release wird, ist unterdes noch nicht näher bekannt gegeben worden. Erst im Juli 2018 veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit DJ Khaled, Quavo und Chance the Rapper den Nummer-eins-Hit No Brainer und das dazu passende Musikvideo: