Wiz Khalifa ist mehr als traurig, dass er den zweiten Geburtstag seines Sohnes Sebastian Taylor Thomaz nicht mit diesem feiern konnte und gibt Amber Rose die Schuld!

Wiz Khalifa Tristan Fewings

Bild: GettyImages/TristanFewings

Er plante eine Geburtstagsparty...

Am vergangenen Samstag plante Wiz Khalifa eine mega Sause für seinen kleinen Sohn Sebastian Taylor Thomaz. Der „Black And Yellow“-Rapper konnte auf die Hilfe seiner Eltern bauen und richtete alles wunderbar zu Recht, sodass sie gemeinsam den zweijährigen hochleben lassen können.

Schon vor der eigentlichen Feier schrieb Wiz auf Twitter: „Wir werden super hart unseren kleinen Prinzen feiern #BashDay“. Zudem postete er Bilder von der Dekoration und dem Kuchen für Sebastian.

Amber Rose vermasselte alles!

Auch wenn alles super geplant war, kann es immer jemanden oder etwas geben, was diesen zerstören möchte. In dem Fall war es  Sebastians Mutter Amber Rose, welche zu stur war, um den kleinen zu ihrem Ex zu fahren. Mit dieser Aktion verärgerte sie Wiz so sehr, dass dieser erneut zu all seinen Twitter Followern sprach und schrieb: „Der einzige der fehle, war mein Kleiner!“ und „Du weißt ganz genau, dass ich meine Stimme niemals erhoben habe, um dich zu kränken. Du machst mich so unglücklich!“

Wiz Khalifa Araya Diaz

Bild: GettyImages/ArayaDiaz

Wiz will das alleinige Sorgerecht!

Wiz kämpft momentan für das alleinige Sorgerecht für seinen Sohn und sucht ‚Hilfe‘ von außerhalb, da er glaubt, dies nicht alleine schaffen zu können. „Ich bin dankbar dafür, dass meine Eltern mich in normalen Verhältnissen aufgezogen haben und möchte mit ihrer Unterstützung auch meinen Sohn gut erziehen können. Ich stehe für alle Väter, die ihre Söhne oder Töchter verdient haben und brauchen!“

Invalid Scald ID.

Bild: Instagram/mistercap

Wann und wie die Vormundschaft für klein Sebastian Taylor Thomaz entschieden wird, ist bislang noch nicht bekannt.