Lustige Einlage von Superstar Katy Perry: Die Sängerin hat das Burning Man Festival in Nevada besucht und sich auf einem Segway blamiert.
 
Katy Perry

Katy Perry, von Jason Merritt / GettyImages

Katy Perry kreiselt durch die Wüste
Die 30-jährige Sängerin Katy Perry hat am vergangenen Wochenende das Burning Man Festival in der Wüste von Nevada besucht und sichtlich Spaß im Staub gehabt.

Auf einem Video, das Katy auf ihrem Instagram-Profil veröffentlicht hat, sieht man die Sängerin, wie sie auf einem Segway durch die Wüste kreiselte. Zum Schrecken ihrer Fans gerät Katy allerdings ganz schön ins Straucheln und legte einen ungeplanten Abflug hin.

 

obvious first time burner alert

Ein von KATY PERRY (@katyperry) gepostetes Video am

Bilder wie am „Mad Max“ Set
Eingepackt in einen Mantel aus Fell und mit einer Art Gasmaske vor dem Gesicht hatte Katy Perry trotz ihrer peinlichen Einlage eine gute Zeit und sah aus, als wäre sie am Film-Set zu "Mad Max". Ihre Fans rechneten der Sängerin hoch an, dass sie das Video von ihrem kleinen Fauxpas veröffentlichte.

 

when u hand burning man the aux chord

Ein von KATY PERRY (@katyperry) gepostetes Video am

Das Burning Man Festival stand übrigens schon länger auf Katys To-Do Liste, wie ein Tweet von vor knapp einem Jahr belegte, in dem sie sich wünschte, auf dem Festival zu sein. Jetzt hat es mit dem Besuch geklappt und vielleicht konnte Katy noch ein wenig an ihren Segway-Skills arbeiten.