Auf die Streitigkeiten der vergangenen Zeit folgten nun versöhnliche Worte des R'n'B-Sängers.
 
Chris Brown Karrueche Imeh Akpanudosen 1

Chris Brown & Karrueche Tran, von GettyImages / Imeh Akpanudosen

Ständige Wortgefechte
Die Vorgeschichte an Romanzen bei Chris Brown, bekannt durch Songs wie "Stereotype (Lyrics)", ist fast unendlich lang. Kurz und knapp zusammengefasst: Der R'n'B-Sänger hatte seine damalige Freundin Karrueche Tran mit dem Model Nia Guzman betrogen, aus der Affäre ist dann schließlich sogar ein Kind hervorgegangen. Später folgten haufenweise Entschuldigungen und verzweifelte Versuche seitens Chris Browns, um Karrueche irgendwie wieder zurück zu gewinnen. Das artete teilweise sogar in Auseinandersetzungen aus, die sich jetzt auch auf die sozialen Netzwerke ausgebreitet haben.

Kürzlich hatte die Ex des Sängers wieder ein Interview gegeben, in welchem sie wohl ziemlich über die vergangene Beziehung hergezogen ist. Daraufhin entbrannte ein Streit, der sich dann schließlich auch auf Instagram übertragen hatte und somit öffentlich ausgetragen wurde.

 

A photo posted by karrueche (@karrueche) on

Ein klares Statement
Karrueche Tran schrieb: „Sie haben mir eine Frage gestellt und ich als Erwachsene habe auch darauf geantwortet. Ich werde nicht davor zurückweichen, was ich durchlebt habe. Ich habe nicht über dich gesprochen oder dich schlecht geredet, (obwohl ich das leicht hätte tun können). Sei nicht böse auf mich, weil unsere Beziehung aufgrund deines Mangels an Loyalität zu Ende ist."

 

A photo posted by @chrisbrownofficial on

Unerwartete Reaktion
Die Antwort des Sängers ließ natürlich nicht lang auf sich warten, kam dafür umso überraschender. Er postete ein Bild mit seiner Ex und unterlegte dieses mit folgenden Worten: "Ich bin unendlich dankbar, dass du ein Teil meines Lebens bist. Ich habe so viel von dir gelernt. Ich wünsche dir nichts als Freude und das Beste. Alles was ich getan habe, war zu versuchen, für die Frau, die ich liebe, zu kämpfen. Danke, ich habe eine Menge gelernt."

Jetzt bleibt natürlich abzuwarten, wie sich die Situation weiterentwickelt, interessant war auf jeden Fall, dass Chris mit derart friedlichen und versöhnlichen Worten auf die Nachricht seiner Ex einging.