Die Sängerin wird beim All-Star Spiel der amerikanischen Basketballliga ihre Gesangskünste unter Beweis stellen.


Ari

Bild: s_bukley/Shutterstock.com

Auftritt in New York

Die Show in der Halbzeitpause der All-Star Spiele der amerikanischen Basketballliga NBA ist Kult. Musikdiven wie Beyoncé, Rihanna, Maria Carey und Alicia Keys sind hier schon aufgetreten – und nun darf sich auch Ariana Grande zu dieser illustren Gruppe dazugesellen.

Die Sängerin von „My Everything (Lyrics)" wird beim nächsten NBA All-Star Spiel auftreten, das am 15. Februar im Madison Square Garden in New York City stattfindet. Ariana Grande ist der erste Künstler, dessen Auftritt in der diesjährigen Halbzeit-Show schon sicher feststeht; in den nächsten Tagen werden die Namen weiterer Sänger bekannt gegeben. Außerdem hat die NBA publiziert, dass am Tag vor dem Spiel Nico &  Vinz in der Halbzeitpause der letzten Trainingsrunde spielen werden.

Ariana2

Bild: Anton Oparin/Shutterstock.com

Zwei Grammy Nominierungen

Bevor sich Ariana Grande auf diesen wichtigen Auftritt vorbereitet, kann sie sich noch auf andere Auftritte freuen. Sie ist für zwei Auszeichnungen bei den 57. Grammy Awards nominiert, die Anfang Februar in Los Angeles verliehen werden. Eine Nominierung hat sie für „My Everything“ als "Bestes Lied" bekommen. Zudem ist sie gemeinsam mit Jessie J und Nicki Minaj für „Bang Bang“ in der Kategorie "Bester Gruppenauftritt“ nominiert.