Die britische Newcomerin Ella Henderson hat schon genaue Vorstellungen, wie ihre erste große Tour aussehen soll.

Ella Henderson Vorbild Adele Tour

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Die 18-Jährige würde unheimlich gerne zusammen mit Adele um die Welt touren und gemeinsam Konzerte geben.

Vergleiche mit Adele sind ihr peinlich

Die junge Musikerin wird seit ihrem Durchbruch immer wieder mit ihrer berühmten Kollegin verglichen. Die beiden ähneln sich nicht nur optisch, sondern klingen teilweise sogar sehr ähnlich.  Ella sind diese Vergleiche mit einer Pop-Queen wie Adele zwar etwas unangenehm, allerdings sieht sie diese auch als großes Kompliment an.

Adele Ella Henderson

Bild: Helga Esteb/Shutterstock.com

"Adele ist wirklich eine musikalische Ikone. Ich denke, was wir gemeinsam haben, ist, dass wir sehr ehrlich und echt sind, was unsere Texte angeht", so Ella.

Ella kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus

Persönlich getroffen hat sie die Oscar- und Grammy-Preisträgerin bisher noch nicht. In einem Interview erzählte sie jetzt aber: "Ich würde es lieben, Adele eines Tages zu treffen. Ich schwärme schon immer von ihrer Stimme und ihrer unglaublichen Persönlichkeit. Außerdem gibt es sicherlich viel zu lachen, wenn man mit ihr unterwegs ist. Ja, ich würde es lieben, mit ihr auf Tour zu gehen."

 

Ella Henderson wurde übrigens 2012 durch die britische Castingshow "X Factor" bekannt. In diesem Jahr schaffte sie mit ihrem Debütalbum "Chapter One" und der Single "Ghost" den Durchbruch in Europa.