Im kommenden Jahr soll Beyoncé mit ihrem Nummer-eins-Album auf Welttournee gehen und schon bald alle Daten anündigen.

Beyonce.jpg

Beyonce.jpg

Credit: picture alliance / Sipa USA / PictureGroup

Nächstes Album
Nach den XXL-Erfolgen von “Beyoncé “ und “Lemonade” aus 2013 und 2016 hatte sich die dreifache Mutter einige Jahre Zeit gelassen und während der Corona-Krise einen weiteren Streich aufgenommen. “Renaissance” heißt das siebte Studioalbum von Queen Bey, das am 29. Juli 2022 erschienen war und unter anderem den Nummer-eins-Hit “Break My Soul” featured.

Nächstes Jahr auf Tour?
Wie Insider gegenüber der New York Times-Kolumne PageSix nun bestätigten, soll Beyoncé mit ihrem Nummer-eins-Album in 2023 auf Weltreise gehen wollen. Das sogenannte “Drei-Akt Projekt” habe sie schließlich inmitten der Corona-Krise erarbeitet und erklärte damals: “Dieses Projekt mit drei Akten wurde über drei Jahre hinweg während der Corona-Pandemie aufgenommen. Es war eine Zeit, um still sein zu können, aber auch eine Zeit, die ich als eine der Kreativsten empfanden habe. Die Schaffung dieses Albums gab mir einen Platz, um träumen zu können und in einer beängstigenden Zeit in der Welt zu entkommen.”

Wann und ob Beyoncé tatsächlich in 2023 auf Tour gehen und in unter anderem Deutschland, Österreich und der Schweiz performen wird, ist derweil noch nicht bestätigt worden. Zuletzt stand Queen Bey als Solo-Act während ihrer “Formation”-Welttournee in 2016 auf der Bühne und gab eine grandiose Show nach der anderen.