Ein einziges Konzert wird Helene Fischer im August 2022 geben und rund 130.000 Fans vom Hocker hauen.

Helene-Fischer.jpg

Credit: picture alliance / dpa / Jan Woitas

Show in München
Im Winter 2021 wurde die offizielle “Helene Fischer Show” ein weiteres Mal abgesagt. Damals las sich die Pressemitteilung wie folgt: “Aufgrund der nach wie vor geltenden Beschränkungen für solch große Publikumsveranstaltungen haben wir uns, gemeinsam mit Helene Fischer, schweren Herzens dazu entschlossen, auch in diesem Jahr auf die 'Helene Fischer Show' zu verzichten.”

Doch die Musikerin wollte ihre Fans nicht im Regen stehen lassen und kündigte im gleichen Atemzug eine XXL-Show in München an. Am 20. August 2022 wird Helene ihr Bühnen-Comeback geben und erklärte: “Ich kann es kaum erwarten, live auf der Bühne zu stehen und mit meinem Publikum das Leben zu feiern. Die Emotionen und die Energie eines solchen Abends sind durch nichts zu ersetzen. Mein ganzes Team ist wie elektrisiert. Wir fiebern alle auf den Tag hin, an dem wir in München endlich wieder das tun können, was wir am meisten lieben: die Menschen durch Musik zusammenzubringen, mit maximaler Kraft zu unterhalten und ihnen einen unvergesslichen Moment zu schenken.”

Veranstalter warnt
In weniger als drei Wochen findet das Mega-Konzert auf dem Gelände der Messe München statt und wird über 130.000 Fans in die Landeshauptstadt Bayern führen. Passend dazu wurde bereits die Bühne aufgebaut und erste Bilder machten die Runde:

Während sich Fans bereits auf die Show von Helene Fischer freuen und die Tage herunterzählen, warnte der österreichische Veranstalter schon heute vor riesigen Schlangen.

“Wir bitten um frühzeitige Anreise, das Erlebnisgelände/Gastronomie öffnet bereits um 12 Uhr! Bei später Anreise kann es zu erheblichen Wartezeiten kommen“, so die Leutgeb-Group.