Lady-Gaga-TEASER.jpeg
Lady-Gaga-TEASER.jpeg
Einzige Show in Deutschland

Lady Gaga: Fans belagern Hotel vor “Chromatica Ball”-Start

Gaga ist Mitte Juli für den Start ihrer “Chromatica Ball”-Tour nach Deutschland gereist und musste die meiste Zeit in ihrem Hotel verbringen.

Tour zum Album

Eigentlich wollte Lady Gaga ihr fünftes Studioalbum “Chromatica” am 10. April 2020 veröffentlichen und meldete sich kurz vor dem geplanten Drop wie folgt zu Wort: “Es fühlt sich einfach nicht richtig an. Dies ist eine so hektische und beängstigende Zeit für uns alle, und obwohl ich glaube, dass Kunst eines der stärksten Dinge ist, die wir haben, um uns in Zeiten wie diesen Freude und Heilung zu verschaffen, fühlt es sich für mich einfach nicht richtig an, dieses Album […] herauszubringen. Stattdessen ziehe ich es vor, dass wir uns in dieser Zeit darauf konzentrieren, Lösungen zu finden. Es ist mir wichtig, dass die Aufmerksamkeit darauf gerichtet ist, den Fachleuten im Gesundheitswesen die notwendige medizinische Ausrüstung zukommen zu lassen und sicherzustellen, dass Kinder, die für ihre Mahlzeiten von öffentlichen Schulen abhängig sind, die notwendige Hilfe erhalten, und dass wir den Menschen, die von dieser Pandemie finanziell betroffen sein werden, helfen.”

Die CD wurde am Ende am 29. Mai 2020 präsentiert und schaffte es an die Spitze der internationalen Charts. Auch kündigte Lady Gaga eine dazu passende Weltreise an und musste alle Shows auf 2021 und letzten Endes 2022 verschieben.

Belagerung in Düsseldorf

Anfang Juli 2022 reiste Lady Gaga bereits nach Düsseldorf, um sich auf die erste Show ihrer “Chromatica Ball”-Tournee vorzubereiten. Die eigentliche Stadt in Nordrhein-Westfalen konnte sich die international gefeierte Musikerin nach den Proben dennoch nicht anschauen, schließlich wurde ihr Hotel von unzähligen Fans belagert. 

Die Polizei musste selbst anrücken, um für die Sicherheit der Sängerin und allen anderen Hotelgästen sorgen zu können.

Fans-belagern-Dusseldorfer-Hotel-von-Lady-Gaga-.jpg
Credit: picture alliance / dpa / David Young
Fans-belagern-Dusseldorfer-Hotel-von-Lady-Gaga-.jpg

Passend dazu sieht es vor der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf nicht anders aus: Bereits am frühen Sonntagmorgen, den 17. Juli 2022 standen die ersten hundert Fans an und bereiteten sich auf den Auftakt vom “Chromatica Ball” vor:

Lady Gaga selbst wird nur für dieses eine Konzert in Düsseldorf sein und anschließend jeweils eine Show in Stockholm, Paris dem niederländischen Arnhem spielen, bevor sie doppelt in London performen und mit ihrer Tour nach Nordamerika reisen wird. Tickets für alle 20 “Chromatica Ball”-Konzerte waren binnen weniger Minuten restlos ausverkauft.