In der Show Saturday Night Live war Sel nicht nur als Moderatorin tätig, sondern riss auch den ein oder anderen Witz über sich selbst.

Selena-Gomez.jpg

Credit: picture alliance / Charles Sykes / Invision

Kämpft für mentale Gesundheit
Selena Gomez besitzt seit 2018 keinen Zugang mehr zu ihren Accounts auf Instagram, Twitter, TikTok und Co. und fühlt sich damit “lebendiger denn je”. Ebenfalls zog die Musikerin aus ihrer Villa in Los Angeles und kaufte sich ein Anwesen in Orange County, einem Bezirk im Süden des US-Bundesstaates Kalifornien.

Ihren Fans versuchte die Musikerin und Schauspielerin seither zu vermitteln, wie wichtig die eigene mentale Gesundheit ist und gründete die Initiative “Mental Health 101”. Darüber sagte sie: “Heute bin ich unglaublich dankbar, dass wir die Kampagne ‘Mental Health 101’ gestartet haben. Diese Initiative liegt mir aufgrund meiner eigenen Probleme mit der psychischen Gesundheit sehr am Herzen. Ich weiß aus erster Hand, wie angsteinflößend und einsam es sich anfühlen kann, Ängste und Depressionen in einem jungen Alter alleine bekämpfen zu müssen. Wenn ich früher etwas über meine geistige Gesundheit gelernt hätte - wäre ich in der Schule so unterrichtet worden, wie ich über andere Fächer unterrichtet wurde -, hätte meine Reise ganz anders aussehen können. […] Ich möchte, dass du weißt, dass du nicht alleine bist. Ich glaube daran, dass man sich Hilfe suchen sollte. Nachdem ich mich über psychische Gesundheit aufklären ließ und Unterstützung bekam, hat es mein Leben verändert und es kann auch Dein Leben verändern.”

Reißt über sich selbst Witze
Während sich Gomez mehr oder weniger aus dem Rampenlicht zurückgezogen hatte, stand sie Mitte Mai 2022 erneut auf der Bühne und haute als Moderatorin bei Saturday Night Live alle vom Hocker.

Die schauspielernde Sängerin lachte selbst über ihr eigenes Liebesleben. “Ein Grund, warum ich sehr glücklich war, Gastgeberin zu sein, ist, dass ich Single bin. Und ich habe gehört, dass ‘Saturday Night Live‘ ein großartiger Ort ist, um Romantik zu finden”, so Gomez, welche in der Vergangenheit bereits Justin Bieber und The Weeknd datete.

Obwohl die Beziehungen nicht lange hielten, hat sie dennoch nicht die Hoffnungen aufgegeben und fügte hinzu: “Ich möchte es nur in das Universum hinaustragen, dass ich Liebe manifestiere. Ich würde gerne sagen, dass ich nach meinem Seelenverwandten suche, aber an diesem Punkt würde ich jeden nehmen.”