Nachdem Britney ihre dritte Schwangerschaft bestätigt hatte, möchte sie die Zeit genießen und weniger online sein.

Britney-Spears.jpg

Credit: picture alliance / zz

Schwangerschaft bestätigt
Am 12. September 2021 veröffentlichte Britney Spears ein kleines Video auf Instagram und bestätigt damit die Verlobung mit Sam Asghari. Den Personal Trainer hatte die Sängerin am Set ihres Musikvideos zu “Slumber Party” im Sommer 2016 kennengelernt und verabredete sich sechs Monate später zum Sushi-Essen.

Mittlerweile nennt Brit ihren Verlobten bereits ihren Ehemann und ließ eine weitere Bombe platzen: Sie ist zum dritten Mal schwanger und erklärte: “Ich habe so viel Gewicht verloren, um nach Maui zu fliegen und jetzt habe ich es wieder drauf. Ich dachte mir: ‘Mein Gott, was ist mit meinem Bauch passiert?’ Mein Ehemann sagte daraufhin: ‘Du hast einfach ein Food-Baby, Schatz!‘ Ich kaufte mir einen Schwangerschaftstest und … na ja … ich bekomme ein Baby!”

Auszeit und Paparazzi
Im selben Atemzug schrieb Spears über die Tatsache, dass unzählige Fans und Paparazzi ihr auflauern und versuchen würden, ein erstes Foto ihres Babybauchs zu erhaschen. Britney selbst möchte sich nun schützen und erklärte, dass sie eine Pause von allen sozialen Medien einlegen wird.

Wie lange sich die bald dreifache Mutter tatsächlich zurückziehen und keine Videos und Bilder von sich posten wird, ist nicht bekannt. Sich er ist jedoch, dass sie sich nach ihren beiden Jungs ein Mädchen wünscht.