Nachdem Billie fast zwei Jahre später in ihre geplante Konzertreise gestartet war, sorgt sie sich um die Sicherheit aller Fans.

-Billie-Eilish.jpg

Credit: picture alliance / abaca

Musste Shows canceln
Eigentlich wollten Billie Eilish und ihr Bruder FINNEAS, welcher für alle Beats und einen Großteil der Lyrics verantwortlich ist, zwischen März und September 2020 die gesamte Welt im Sturm erobern. Doch die geplante Tournee musste nach dem Ausbruch vom Coronavirus schließlich verschoben werden.

“Diese Konzertreise war eine, von der wir unser ganzes Leben lang geträumt haben. Wir werden dort weitermachen, wo wir aufgehört haben - wenn es als sicher und verantwortlich erachtet wird. Bleibt gesund, habt Mitgefühl”, erklärte Bruder FINNEAS im März 2020 via Twitter. “Da wir alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, werden alle Termine der 'WHERE DO WE GO?'-Welttournee von Billie verschoben. Alle Konzerte werden derzeit verlegt. Sobald die Daten feststehen, wird Billie den neuen Plan bekannt geben und alle Tickets haben Bestand. Danke für euer Verständnis.”

Nachdem die Shows um ein Jahr nach hinten verschoben waren, konnte das Duo trotzdem nicht den Zeitplan einhalten. Billie überbrachte am Ende die schlechten Nachrichten: “Ich wünschte mir, dass ich euch hätte auf der Tour sehen können. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich es vermisse, für euch zu performen und auf der Bühne zu sein”, schrieb Billie nieder. “Wir haben verschiedene Szenarien für die Tour ausprobiert, aber keine davon ist möglich und obwohl ich weiß, dass so viele von euch eure Tickets und die VIP-Pässe behalten wollt. Dennoch ist es das Beste, wenn wir euch das Geld so schnell wie möglich zurückgeben.”

Billie-Eilish-Instagram-Story-Screenshot-.jpg

Credit: BillieEilish / Instagram

Album und neue Shows
Statt wie geplant durch die Weltgeschichte zu jetten und Konzerte zu geben, hatten sich Billie und FINNEAS in ihrem Elternhaus eingesperrt und ein neues Album aufgenommen. “Happier Than Ever” kam am 30. Juli 2021 auf den Markt und schaffte es an die Spitze der internationalen Charts. Passend dazu kündigte Eilish ihre nächste Tournee an und bestätigte Shows in Europa.

Hier geht’s zu allen Daten auf deutschem Boden:

19. Juni 2022, Frankfurt – Festhalle
21. Juni 2022, Köln – Lanxess Arena
30. Juni 2022, Berlin – Mercedes-Benz Arena
02. Juli 2022, Zürich - Hallenstadion

Sorgt sich um Fans
An 03. Februar 2022 startete das Geschwisterduo in ihre “Happier Than Ever”-Tournee und stand nur zwei Tage später in der State Farm Arena in Atlanta, Georgia auf der Bühne, als die siebenfache GRAMMY-Gewinnerin einen Fan in der Menge sah, welcher keine Luft bekommen hatte. Billie pausierte das Konzert und richtete sich direkt an die Security.

“Brauchst du einen Inhalator? Haben wir einen Inhalator? Können wir einen besorgen? […] Gebt ihr etwas Zeit … bedrängt [sie] nicht. Ich warte, bis alle Personen okay sind, bevor ich weitermache”, erklärte Billie und leitete das Sicherheitspersonal zum Fan, welcher keine Luft bekommen hatte.

Ihre Fans feierten Billie Eilish für diese Unterbrechung und hoffen, dass weitere Künstler:innen sich an der “bury a friend”-Interpretin ein Beispiel nehmen.